gwup | die skeptiker

… denken kritisch seit 1987.

IG-Nobelpreise: Sternkundige Mistkäfer und Penis-Enten

| Keine Kommentare

Bekanntlich ist Dr. Mark Benecke vom GWUP-Wissenschaftsrat auch Mitglied des Kommitees des Nobelpreises für kuriose wissenschaftliche Forschungen.

Diese IG-Nobelpreise sind am Donnerstagnacht im Sanders Theatre der Harvard Universität verliehen worden:

Bei radioeins erklärt Benecke, warum in diesem Jahr auch der weißrussische Diktatur Lukaschenko mit der Auszeichnung bedacht worden ist.

Und was es mit einer rätselhaften Epidemie von Penisverletzungen nach Entenbissen in Thailand auf sich hatte.

Prämiert wurde außerdem ein Forscherteam aus Schweden/Südafrika, das nachweisen konnte, dass auch Insekten sich offenbar an den Sternen orientieren, um ihren Weg zu finden.

Diese Entdeckung hatten wir im Januar hier schon mal verlinkt.

Mehr zum IG-Nobelpreis 2013 gibt es auch hier:

  • IG-Nobelpreis 2013, Psiram am 13. September 2013
  • Kühe, legt euch endlich nieder! Mathlog am 14. September 2013
  • Wenn Einarmige klatschen und Mistkäfer Sterne gucken, ZeitWissen am 13. September 2013
  • Spitzmaus mit Tomatensoße, Süddeutsche am 13. September 2013
  • Was von der Spitzmaus übrig blieb, Spiegel-Online am 13. September 2013
  • Sternchen sehen, spektrum.de am 13. September 2013
  • Menschen können übers Wasser laufen, derStandard.at am 13. September 2012

Zum Weiterlesen:

  • Mark Benecke: Lachende Wissenschaft – Aus den Geheimarchiven des Spaß-Nobelpreises. Bastei-Lübbe, Bergisch-Gladbach 2005
  • Mark Benecke: Warum man Spaghetti nicht durch zwei teilen kann und andere neue Erkenntnisse vom Spaß-Nobelpreis. Bastei-Lübbe, Bergisch-Gladbach 2009
  • Dr. Mark Benecke, Mitglied des Spaß-Nobelpreis-Komitees, im Interview, frauenzimmer.de am 15. Juli 2009
  • Olympiade der durchgeknallten Forscher: Interview mit Dr. Mark Benecke, Stern-Online am 30. September 2008
  • Mark Benecke: Bierschaumphysik, Zeit-Online am 31. Dezember 1899

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.