„Vier häufig anzutreffende logische Fehlschlüsse“ im neuen skeptisCH-Podcast

Im neuen skeptisCH-Podcast geht es um den Unterschied zwischen formaler und informaler Logik sowie um vier häufig anzutreffende logische Fehlschlüsse:

poddy

In einer idealen Diskussion treffen stärkere und schwächere Argumente aufeinander und schlussendlich sollte sich die Seite mit den besseren Argumenten durchsetzen. Oft ist es aber gar nicht so einfach, starke von schwachen Argumenten zu unterscheiden.

Es gibt jedoch eine Vielzahl geläufiger Argumentationsmuster, die ganz klar für schlechte Argumente stehen: Die logischen Fehlschlüsse, auch bekannt als logical fallacies.”

Zum Weiterlesen:

  • Serie “Fehlschluss” im RatioBlog
  • Logische Fehlschlüsse und “Bad Arguments” erkennen, GWUP-Blog am 7. Februar 2014
  • Vortragsvideo: Denkfehler, Irrtümer und Fehlschlüsse, GWUP-Blog am 1. August 2014
  • Na logisch! Der Ad-ignorantiam-Fehlschluss, Hohe Luft am 16. Juni 2016
  • Wie erkennt man Pseudowissenschaften? Skeptiker 2/2017
  • skeptisCH – Folge 56: Fehlschlüsse, Teil 1 vom 21. Juni 2017

0 Kommentare zu “„Vier häufig anzutreffende logische Fehlschlüsse“ im neuen skeptisCH-Podcast”


  1. Keine Kommentare

Kommentieren




NEU: Skeptiker 2/2017

SKEPTIKER 4/2016

GWUP im Social Web

Aktuelle Kommentare