gwup | die skeptiker

… denken kritisch seit 1987.

Drei simple Argumente gegen die flache Erde

| 1 Kommentar

Kurzes illustratives Erklärstück bei Welt-Online:

Es ist schwer bis unmöglich, Leute, die diesen Unfug glauben, vom Gegenteil zu überzeugen. Aber man kann es versuchen. Mit ganz einfachen Argumenten, ganz ohne Rocket Science.

Zum Beispiel, indem man ihnen zeigt, dass sie mehr von der Erde sehen, je höher sie stehen. Wäre die Erde eine Scheibe, würde man in einer Ebene gleich weit sehen können, egal welche Sichthöhe man hat.

Zum Weiterlesen:

  • Daran erkennst du, dass die Erde keine Scheibe ist, Welt-Online am 3. September 2018
  • Die Flat Earther mal wieder: Mit der Höhe sieht man weiter – auch auf einer flachen Erde? GWUP-Blog am 7. Juni 2018
  • SkeptisCH-Podcast Folge 75: Die “Flat Earth”-Theorie, GWUP-Blog am 1. Mai 2018
  • 6 major problems with a flat earth, The Logic of Science am 19. Juli 2018
  • Keine flache Erde mehr: Google Maps wechselt zu Globus-Ansicht, heise am 4. August 2018

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.