Video: Krebs-Wundermittelchen im SWR-Marktcheck

Im “Marktcheck” beim SWR-Fernsehen:

Glaubt man den Versprechungen im Internet, scheint ja gegen jede Krankheit ein Kraut gewachsen zu sein. Da gibt es Tinkturen, Pülverchen, Tabletten – alles ganz natürlich, angeblich ohne Nebenwirkungen aber mit großer Heilkraft.

Sogar, wenn es um den Kampf gegen Krebs geht, gibt es Produkte, die angeblich helfen sollen. Was steckt dahinter?

Marktcheck nimmt verschiedene Angebote unter die Lupe und lässt diese bewerten, von einer Expertin des Deutschen Krebsforschungszentrums in Heidelberg.”

Zum Weiterlesen:

  • Krebsheilung durch Backpulver? Bullshit, mimikama am 29. September 2017
  • Krebswunderheilung im Netz? Vorsicht! mimikama am 1. November 2017
  • Krebs: “Alternativmedizin tötet”, GWUP-Blog am 15. August 2017
  • Krebsmedikamente: Wenn Ratgeber-Seiten Hilfe versprechen, swr am 24. Oktober 2017
  • Krebs: Gefährliche Online-Lügen, GWUP-Blog am 10. April 2017
  • Heilpraktiker-Unwesen: Der „Horror-Erlebnisbericht einer Krebspatientin“ bei Spiegel-TV, GWUP-Blog am 16. August 2015
  • „Ich könnte kotzen“: Krebs- Betroffene kritisiert Quackseite “Zentrum der Gesundheit”, GWUP-Blog am 23. Juni 2015
  • Zentrum der Gesundheit: Die wahnwitzigen Behauptungen, Psiram am 13. Februar 2013
  • “Zentrum der Gesundheit” bei Psiram
  • Video: Vermeintliche Krebs-Wundermittel und das „Zentrum der Gesundheit“, GWUP-Blog am 13. Juni 2017

5 Kommentare zu “Video: Krebs-Wundermittelchen im SWR-Marktcheck”


  1. 1 Andreas Kuhn 3. November 2017 um 18:27

    Grenzt fast ein an “Wundermittelchen”:

    Die aktuelle Verarsche aus “Die Höhle der Löwen”:
    Brühe mit BIO-Steinsalz und Granderwassser für 16€/Liter

    https://bonebrox.com/produkt/brox-bio-knochenbruehe-weiderind-6x-530ml/

    Als Soßen-Selbermacher: Kopf -> Tisch – mehrfach wiederholt

  2. 2 Catweazle 6. November 2017 um 14:12

    Ich kann den alten Thread zu ihr nicht mehr finden aber die Lady ist trotz Verurteilung ziemlich hartnäckig.
    “Ashy Bines is getting slammed on social media again. This time it’s because she shared a story from a fan who claimed Bines’s meal plans “cured” her cancer.”
    https://www.facebook.com/blockedbypete/posts/1916870278575735

  3. 3 borstel 8. November 2017 um 22:31

    Am hübschesten fand ich im SWR-Beitrag ja den Löwenzahnwurzelextrakt. Offenbar sind manche Leute sogar zu bequem, einfach ma selbst die Pflanzen auszugraben, wenn sie denn glauben, es zu brauchen.

    Und natürlich Z***n der Gesundheit! Scharlatane, Lügner, Einfaltspinsel, die dummdreist einen unglaublichen Schaden anrichten. Aber auch das Thema “harmlose Heilpraktiker sind ja alle Engelein” wird hier mal gründlich widerlegt – wobei ich zugebe, daß ich auch schon Ärzte erlebt habe, die mit Alternativpfusch Menschen erst ruiniert und dann umgebracht haben (ich sage nur insulinpotenzierte Therapie bei Brustkrebs).

  4. 4 noch'n Flo 9. November 2017 um 13:20

    @ borstel:

    “wobei ich zugebe, daß ich auch schon Ärzte erlebt habe, die mit Alternativpfusch Menschen erst ruiniert und dann umgebracht haben”

    Zum Beispiel dieser unangenehme Zeitgenosse: https://www.psiram.com/de/index.php/Nikolaus_Klehr

  5. 5 borstel 9. November 2017 um 20:19

    Oh ja, ein echtes Ekel!

Kommentieren




Archiv