Info-Flyer für die Arztpraxis: „Warum wir unseren Patienten keine Homöopathie anbieten“

Das Informationsnetzwerk Homöopathie hat einen sechsseitigen Faltflyer aufgelegt, der für Arztpraxen gedacht ist, die …

… darüber informieren möchten, warum bei ihnen keine Homöopathie angeboten wird. Adressat des Inhalts ist aber letztlich jedermann als Patientin oder Patient, deshalb laden wir Sie herzlich ein, auf diesem Weg vom Infoangebot des Flyers Gebrauch zu machen.”

Der Flyer kann im Downloadbereich von Susannchens kleinem Shop heruntergeladen werden. Hier geht’s zum Direktlink.

Oder einfach in gedruckter Form bei der GWUP anfordern (kleine Spende wäre nett).

Zum Weiterlesen:

3 Kommentare zu “Info-Flyer für die Arztpraxis: „Warum wir unseren Patienten keine Homöopathie anbieten“”


  1. 1 noch'n Flo 26. Oktober 2017 um 17:33

    Super! Kommt gleich in unser Wartezimmer.

  2. 2 Bernd Harder 26. Oktober 2017 um 17:56

    In gedruckter Form kann der (oder mehrere) Flyer auch im Zentrum gegen eine freiwillige Spende bestellt werden:

    https://www.gwup.org/kontakt

  3. 3 noch'n Flo 27. Oktober 2017 um 17:09

    @ Bernd Harder:

    Supi, ich wollte ja sowieso schon längst die Elternbroschüre vom Frühjahr bestellen, das spart dann Porto.

Kommentieren




Sie können unsere Arbeit für Wissenschaft und kritisches Denken und gegen "alternative Fakten" durch eine Spende unterstützen:



Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung und bedanken uns im Voraus,

Ihr GWUP Team

Neu: Skeptiker 4/2017

Archiv