gwup | die skeptiker

… denken kritisch seit 1987.

„Das Geschwür Homöopathie“ heute in der FAZ

| 4 Kommentare

Wer es heute noch zum Kiosk schafft:

In der Mittwochsbeilage „Natur und Wissenschaft“ geht es unter anderem um „Das Geschwür Homöopathie“:

faz

Zum Weiterlesen:

  • „Der Kaiser ist nackt“: Homöopathie in der Ärztezeitung, GWUP-Blog am 21. Juni 2016
  • „Ergebniswäsche“: Detailanalyse des Forschungsreaders Homöopathie der WissHom, GWUP-Blog am 19. Juni 2016
  • Video: Dr. Natalie Grams bei „Volle Kanne“ im ZDF, GWUP-Blog am 20. Juni 2016
  • So finden Homöopathen ein neues Mittel: Game of Thrones und vergewaltigte Engel, GWUP-Blog am 12. Juni 2016
  • Homöopathen in der Phrasenstarre, GWUP-Blog am 22. Januar 2011

4 Kommentare

  1. Hey, an meiner lieben alten Alma Mater scheint man endlich auch umzudenken. Ich erinnere mich noch gut, wie dort während meines Studiums vor gut 20 Jahren das Wahlpflichtfach „Homöopathie“ eingeführt wurde – als eine der ersten medizinischen Fakultäten in Deutschland.

  2. Das ist Tierquälerei!

  3. @ Brigitte Götz

    „…auf EU-Ebene…!“

    Wirklich erschreckend.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.