gwup | die skeptiker

… denken kritisch seit 1987.

16. Dezember 2009
von Bernd Harder
11 Kommentare

Genial, verrückt, unsterblich: Der „Mad Scientist“

(gwup) Sie erschaffen neues Leben aus Leichenteilen und verlieren doch bald die Kontrolle über ihre wahnwitzigen Schöpfungen: Im Film sorgen verrückte Wissenschaftler für wohligen Grusel. Allerdings nicht unbedingt zur Freude realer Forscher, die sich mit dem verzerrten Bild ihres Berufsstandes in den Medien herumschlagen müssen. Die US-amerikanische Academy of Science will jetzt mit einem neuen Projekt für eine korrekte Darstellung von Wissenschaft in Fernsehserien sorgen. Weiterlesen