gwup | die skeptiker

… denken kritisch seit 1987.

„Hirschhausen und Long-Covid“ jetzt in der ARD-Mediathek

| Keine Kommentare

Nach den drei Filmen

ist jetzt ein vierter Beitrag erschienen:

Hirschhausen und Long-Covid – die Pandemie der Unbehandelten

Nach meiner letzten Doku über Long-Covid haben mir unfassbar viele Menschen geschrieben. Menschen, die kaum Gehör finden. Für sie mache ich diesen Film.

Es ist ein Film über Ärztinnen und Ärzte, die ihren Patientinnen und Patienten gerne helfen würden, doch denen die Unterstützung fehlt. Über verzweifelte Betroffene, die sich selbst helfen. Über Therapien, die kontrovers diskutiert werden. Und über Ärzte, die Long-Covid immer noch für ein Psycho-Problem halten.

Und es geht auch darum, ob die Politik genug Verantwortung übernimmt.

Außerdem geht es um das Post-Vakzin-Syndrom.

Übrigens gibt es mittlerweile eine Post-COVID/Long-COVID-Leitlinie für Ärzte und Patienten.

Zum Weiterlesen:

  • Corona: Vergessen wir den Wert der Freiheit? Zeit-Online am 30. Juni 2022
  • Hirschhausen beklagt fehlende Unterstützung für Long-Covid-Patienten: „Das darf nicht sein“, stern.de am 30. Juni 2022
  • Covid-19: Jede weitere Reinfektion steigert Risiko von Folgeerkrankungen, mdr am 30. Juni 2022
  • Wie wahrscheinlich ist es, an Long Covid zu erkranken? spektrum am 21. Juni 2022
  • Long Covid: Das Schlupfloch des Virus, spektrum am 8. Juni 2022
  • Wie bedrohlich ist Long COVID? spektrum am 6. Juni 2022
  • Genesen, aber nicht gesund: Long Covid weiter im Fokus, Zeit-Online am 8. Juni 2022
  • Zeit-Podcast: „“Als lägen mehrere Sandsäcke auf mir“ vom 20. April 2022
  • PostVac-Syndrom: Sehr seltene Nebenwirkung der Covid-19-Impfung, ndr am 12. Mai 2022
  • Post-Vac-Syndrom: Geimpft und dann nur noch platt, Zeit-Online am 1. Juli 2022

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.