gwup | die skeptiker

… denken kritisch seit 1987.

Buchtipp: „Klimaschutz: Wissen und Handeln“ bei der bpb

| Keine Kommentare

Bei der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) gibt’s jetzt das Buch

Klimaschutz: Wissen und Handeln

für 4,50 €.

Zwischen dem Wissen über Ursachen, Folgen und geeignete Strategien zur Eindämmung der Klimakrise einerseits und der Umsetzung in Handeln andererseits klafft eine große Lücke. Vor diesem Hintergrund plädieren die Autorinnen und Autoren dieses Sammelbandes dafür, naturwissenschaftliche Prognosen über den Verlauf des Klimawandels und die damit verbundenen Gefahren ernst zu nehmen.

Zugleich beleuchten sie Potenziale, Erfolgsbedingungen und Grenzen verschiedener Ansätze zum nachhaltigen Klimaschutz, etwa die einer klugen Digitalisierung, des Klima-Geoengineerings oder eines veränderten Mobilitätsverhaltens.

Die Herausgeber sind MitarbeiterInnen am Institute for Advanced Sustainability Studies in Potsdam.

Hier geht’s zur Bestellung.

Zum Weiterlesen:

  • K3-Preis für Klimakommunikation: Das sind die sechs ausgezeichneten Projekte, klimafakten am 7. Oktober 2021
  • Nicht mehr übers Ob – es ist höchste Zeit, über das Wie im Klimaschutz zu sprechen, klimafakten am 28. September 2021
  • Der menschliche Fingerabdruck im Wetterrauschen, mpg am 5. Oktober 2021
  • Nobelpreisträger Hasselmann: Menschengemachten Klimawandel früh erkannt, zdf.de am 5. Oktober 2021
  • Video: Klimawandel im Hochgebirge, ARTE am 11. Oktober 2021

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.