Video: „Grüne Esoterik und braune Philosophie?“

Heute Abend im Bayerischen Fernsehen:

Die Esoterikszene ist für manche vielleicht etwas verwunderlich: Sie glaubt an Übernatürliches, predigt Liebe und fordert die Rückbesinnung auf altes Wissen. Die meisten halten sie für unpolitisch. Aber ist sie das wirklich?

Bei genauem Hinsehen findet man in dieser Szene auch politische Inhalte und immer öfter sogar extremes und antisemitisches Gedankengut.”

Schön, dass die “Anastasia-Bewegung” endlich mehr kritische Beachtung findet.

Hier geht’s zum Video (zirka 44 Minuten).

Zum Weiterlesen:

  • Anastasia-Sekte: Wer heilt die Welt und den Menschen? Die Wochenzeitung am 27. Oktober 2016
  • “Braune Esoterik” bei Psiram
  • Zu Besuch bei den Ufo-Esoterik-Nazis, vice am 31. Juli 2012
  • Zeigen, wie solche Leute ticken: Ein Gespräch zu „Axel Stoll – der Film“, GWUP-Blog am 23. Juli 2015
  • Jetzt als Video: “Reichsbürger” und die BRD GmbH bei Skeptics in the Pub Köln, GWUP-Blog am 7. Juni 2017

Kommentieren