gwup | die skeptiker

… denken kritisch seit 1987.

Astrologin vs. Astronom bei „heute konkret“ im ORF

| 6 Kommentare

Gestern bei „heute konkret“ im ORF:

Astro_7

Hier geht’s zum Video.

Übrigens betreibt der Verein Kuffner-Sternwarte eine schöne Webseite zum Thema Astrologie.

Zum Weiterlesen:

  • Astrologie funktioniert nicht und kann gar nicht funktionieren, GWUP-Blog am 20. November 2015
  • “Seriöse” und “unseriöse” Astrologie, GWUP-Blog am 3. Januar 2011
  • Zwillinge und Löwen bauen die meisten Unfälle? Nichts weiter als „statistischer Unsinn“, GWUP-Blog am 13. September 2015
  • Astrologische Viceheiten, GWUP-Blog am 4. September 2015

6 Kommentare

  1. Welch hanebüchener Unsinn die Astrologie ist, ergibt sich allein aus der Tatsache, dass der Zeitpunkt der Geburt maßgeblich sein soll.

    Wenn schon, dann müßte der Zeitpunkt der Zeugung herangezogen werden. Nur zu diesem Zeitpunkt werden über die Kombination der Chromosomensätze die genetischen Merkmale des neuen Menschen festgelegt.

    Bei der Geburt passiert in dieser Richtung rein gar nichts mehr, ausser es kommt zu Komplikationen wie Sauerstoffmangel.

    Es kann einen fast zur Verzweiflung bringen, wenn man sieht, wie denkende Menschen an solch einen Stuss glauben können.

  2. @Werner
    Im Moment seiner Geburt verschränkt man sich mit seinem Sternzeichen.
    Ab der Zeugung ist man nur mit der Mutter verschränkt und noch nicht mit dem Kosmos; man ist nur indirekt, über die Mutter, mit dem Universum verschränkt.

  3. Woaaaaahhh ist die alte peinlich! Und salbadert natürlich gleich wieder von der Quantenphysik … das Universum ist ein beseeltes Wesen ja Himmeldonnerwetter WO IST DAS HIRRRRN?????

  4. @Ralf: Und sonst so?

  5. Der „Hier geht’s zum Video“-Link zeigt einen ORF-Beitrag mit allen möglichen Betrügereien, aber wo ist das angekündigte „Astrologie vs. Astronomie“-Video ?

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.