gwup | die skeptiker

… denken kritisch seit 1987.

Eine Art Hauptstadtstudio für AUF1-TV in Berlin

| 1 Kommentar

Zeit-Online berichtet über den „größten Sender der Querdenker-Szene“: AUF1-TV, der von Linz in Österreich aus sendet.

Formal ist das junge Portal kein Fernsehsender, sondern ein „Abrufdienst“. Die Macher stellen einzelne Sendungen, Interviews und Dokumentationen auf ihre Website, aber es gibt kein 24-Stunden-Programm wie bei richtigen TV-Sendern.

Das kleine Team hinter diesem Programm besteht neben ehemaligen Journalisten auch aus Quereinsteigern wie einer Masseurin und Verschwörungsmystikern.

Chefredakteur ist Stefan Magnet, der „eine lange Geschichte in der rechtsextremen Szene hat“ (FR), Deutschland-Korrespondent der ehemalige Compact-Mitarbeiter Martin Müller-Mertens.

Kurz zusammengefasst:

  • AUF1-TV erreiche mit der Verbreitung von rassistischen Stereotypen sowie antisemitischen und verschwörerischen Inhalten Hunderttausende Menschen:

AUF1 ist derzeit das am stärksten wachsende Gegenmedium im deutschsprachigen Raum.

  • Spätestens im November solle ein regelmäßiges Deutschland-Format aus Berlin gesendet werden, in zwei weiteren Bundesländern will AUF1 Redaktionen aufbauen.
  • Seit Wochen wiegele Magnets Sender die Zuschauer zu einem „heißen Herbst“ und einem anschließenden „Wutwinter“ auf.
  • Der Sender finanziere sich allein durch Spenden und den AUF1-Shop, behauptet Magnet.

Die Süddeutsche Zeitung mutmaßte im Juli,

… dass die Finanzierung für das Projekt – nach dem Verbot des Moskauer Propagandasenders RT, der vergleichbare Programminhalte verbreitet hatte –, auch aus russischen Quellen stammen könnte.

Einen kurzen Audio-Beitrag gibt’s auch bei WDR 5.

Zum Weiterlesen:

  • AUF1: Verdrehte Wahrheiten, Zeit+ am 26. September 2022
  • Neuer Kanal für Verschwörungstheorien, WDR 5 am 23. September 2022
  • Schöne neue Parallelwelt – Netzwerke der Alternativmedien, GWUP-Blog am 6. September 2022
  • Lustig und gefährlich: Über den Verschwörungssender AUF1-TV, GWUP-Blog am 27. Juli 2022
  • Verschwörungsmythen in Dauerschleife, zdf.de am 7. September 2022
  • Der Verschwörungssender AUF1-TV, Belltower News am 21. Dezember 2021
  • Von Compact zu AUF1: Ösi-Fake-News für Berlin, taz am 18. August 2022
  • Protestgruppen suchen neues Wut-Thema, netzpolitik am 14. September 2022

Ein Kommentar

  1. „„Der Kampf ist derselbe“: Wie „Unser Mitteleuropa“ ein Netzwerk rechter Medien in Europa aufbaut“:

    https://correctiv.org/faktencheck/hintergrund/2022/09/21/der-kampf-ist-derselbe-wie-unser-mitteleuropa-ein-netzwerk-rechter-medien-in-europa-aufbaut/

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.