In memoriam: Professor Dr. Bernulf Kanitscheider

Die Skeptiker trauern um Professor Bernulf Kanitscheider, Mitglied im GWUP-Wissenschaftsrat.

Er starb am 21. Juni an einer Krebserkrankung.

Mit ihm verliert die GWUP einen wichtigen Vertreter einer wissenschaftsfreundlichen zeitgenössischen Philosophie”,

schreibt die GWUP in einer kurzen Meldung. Ein ausführlicher Nachruf erscheint im nächsten Skeptiker.

Der Humanistische Pressedienst würdigt Kanitscheider als einen der bedeutendsten Vordenker des Naturalismus:

In Erinnerung wird uns Bernulf nicht nur als blitzgescheiter Universalgelehrter bleiben, sondern auch als ein ungemein weltoffener, warmherziger, humorvoller und vielseitig interessierter Mensch, der in wunderbarem Einklang mit seiner Philosophie lebte.

Letzteres änderte sich auch nicht, als er im Herbst 2016 von seiner Krebserkrankung erfuhr. Diejenigen, die kurz vor seinem Tod Gelegenheit hatten, mit ihm zu sprechen, waren erstaunt darüber, mit welcher Ruhe und existentiellen Gelassenheit er dem Unvermeidlichen entgegenblickte.

Offenkundig profitierte er am Ende sehr davon, dass er sich ein Leben lang konsequent und illusionslos wie nur wenige andere mit der Vergänglichkeit des Menschen, des Sonnensystems, ja des gesamten Universums auseinandergesetzt hatte.

“Der Kosmos schweigt uns an” – auf diese kurze Formel hat Bernulf Kanitscheider seine kosmologischen und existentialphilosophischen Erkenntnisse gerne gebracht. Wir können uns alle glücklich schätzen, dass Bernulf uns nicht angeschwiegen hat, sondern so großzügig war, sein enormes Wissen mit uns zu teilen.

Dies wird auch künftige Generationen bereichern, sofern sich evidenzbasierte, sinnlich erfahrbare und intellektuell plausible Konzepte durchsetzen sollten. Bernulf Kanitscheider hat dafür wichtige Grundlagen geschaffen.

Das wird von ihm bleiben – weit über seinen Tod hinaus.”

Zum Weiterlesen:

  • Ein Meister der intellektuellen Redlichkeit, hpd am 7. Juli 2017
  • Bernulf Kanitscheider: Kleine Philosophie der Mathematik. Hirzel-Verlag, Stuttgart 2017
  • Können gute Wissenschaftler religiös sein? Contra von Bernulf Kanitscheider, Zeit-Wissen am 11. Oktober 2011
  • “Der Kosmos schweigt uns an”: Interview mit Bernulf Kanitscheider, Süddeutsche am 17. Mai 2010

0 Kommentare zu “In memoriam: Professor Dr. Bernulf Kanitscheider”


  1. Keine Kommentare

Kommentieren