gwup | die skeptiker

… denken kritisch seit 1987.

18. Mai 2009
von Stefan Kirsch
3 Kommentare

GWUP in taz: Dr. Benecke über Parawissenschaften

(gwup) Der Kriminalbiologe Dr. Mark Benecke referiert bei der GWUP-Konferenz in Hamburg am 21. Mai 2009 über die sogenannte „spontane menschliche Selbstentzündung“. Mit der „taz“ sprach der Forensiker über Parawissenschaften, selbsternannte Vampire und das Übersinnliche … Weiterlesen

11. April 2009
von Stefan Kirsch
Keine Kommentare

Wiener Zeitung: GWUP pro Wissenschaft

(gwup) Die Welt, wie sie sein sollte: Zwei wichtige Zeitungen aus Deutschland und Österreich berichten an Ostern gute Nachrichten über die freundlichen Skeptiker von der Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften (GWUP)! Wir zitieren aus beiden Blättern … Weiterlesen

11. April 2009
von Stefan Kirsch
1 Kommentar

Kleine Presseschau: GWUP in der WAZ

(gwup) „Woran glauben eigentlich diese Skeptiker?“, fragt die Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ) in ihrer aktuellen Wochenend-Ausgabe zu Ostern. Und Dr. Martin Mahner von der GWUP antwortet … Weiterlesen

10. April 2009
von Stefan Kirsch
6 Kommentare

GWUP in Hamburg: Skeptiker öffnen ihre Archive

(gwup) Seit mehr als 20 Jahren beschäftigt sich die gemeinnützige Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften (GWUP) kritisch mit Phänomenen, die unerklärlich oder paranormal erscheinen. Am 21. Mai 2009 öffnen die Skeptiker in Hamburg ihre Archive. Zu den Referenten gehören der bekannte Kriminalbiologe Dr. Mark Benecke sowie der italienische Psychologe und „Geisterjäger“ Massimo Polidoro. Und dann gibt’s auch noch ausgezeichnetes Kabarett aus Wien: „Die Wahrheit bringt Heilung“ – ein satirisches Bühnenstück von und mit Anne Frütel und Jörg Wipplinger über Homöopathie und alternative Heilmethoden … Weiterlesen

7. April 2009
von Stefan Kirsch
1 Kommentar

GWUP in Wien: Felix Austria, denk kritisch!

(gwup) Die „Gesellschaft für kritisches Denken“ ist die Wiener Regionalgruppe der gemeinnützgen Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften (GWUP): Die österreichischen Skeptiker suchen kritische Denker zur Unterstützung ihrer Arbeit für Wissenschaft und Aufklärung … Weiterlesen

13. Januar 2009
von Stefan Kirsch
6 Kommentare

Next Uri Geller: Fauler Zauber 2.0

(gwup) Uri Geller sucht wieder einen Nachfolger auf ProSieben. Das war vergangenes Jahr vielleicht noch spannend. Diesmal mag ich nicht darüber bloggen. Es ist sowieso schon alles gesagt: Uri Geller ist ein Trickser. Punkt. Wen’s trotzdem interessiert: Unsere Artikel zur letzten Sendung stehen hier in einer Übersicht … Weiterlesen

7. Januar 2009
von Holger von Rybinski
21 Kommentare

Kritik an „Galileo Mystery“ mit Geller & Co.

(gwup) Es gibt gutes Fernsehen. Es gibt schlechtes Fernsehen. Macht nix. Wirklich ärgerlich ist aber wiederholt schlechtes Fernsehen. Ein Musterbeispiel dafür, wie gute Recherche einer vermeintlich guten Quote geopfert wird, liefert immer wieder mal „Galileo Mystery“ vom Uri-Geller-Kanal alias ProSieben. Holger von Rybinski hat sich den Schmarrn angesehen. Wir haben ihn nicht gezwungen! Hier seine Kritik … Weiterlesen

6. Januar 2009
von Stefan Kirsch
3 Kommentare

SWR-Autor: Esoteriker überschätzen sich

(gwup) „Jeder mit übersinnlichen Begabungen bekam von mir die Chance, diese vorzuführen. Erstaunlich war aber, dass sich kaum jemand vor die Kamera traute“, sagt der SWR-Autor Claus Hanischdörfer. Und trotzdem meint er, dass Esoteriker sich überschätzen. Und er muss es wissen: Im Sommer 2008 hat Hanischdörfer den Skeptikern bei den Psi-Tests über die Schulter geschaut. Jetzt läuft seine Reportage zur Primetime erstmals im Fernsehen … Weiterlesen

2. Januar 2009
von Stefan Kirsch
16 Kommentare

TV-Tipp: GWUP zur Primetime im SWR!

(gwup) Die GWUP und der SWR präsentieren gutes skeptisches Fernsehen zur Primetime: Am kommenden Mittwoch, 07. Januar 2009, läuft im SWR um 20.15 Uhr die Doku „Alles fauler Zauber!? Das Übersinnliche auf dem Prüfstand“. Der 45-minütige Beitrag entstand bei den vergangenen Psi-Tests im Sommer 2008. Bei diesen regelmäßigen Tests prüft die GWUP die paranormalen Fähigkeiten von verschiedenen Kandidaten wie z.B. Pendler und Telepathen. Weiterlesen

20. November 2008
von Inge Hüsgen
17 Kommentare

SKEPTIKER 4/2008: Verschwörungstheorien

(gwup) Anfang Dezember erscheint der SKEPTIKER 4/2008, diesmal mit dem Schwerpunkt Verschwörungstheorien. Das sind u.a. die Themen: Wie baue ich mir eine eigene Verschwörungstheorie? War die NASA wirklich auf dem Mond? Was geschah tatsächlich am 11. September 2001? In der Buchkritik steht diesmal auch der „Brockhaus Alternative Medizin“ – mit einem wenig schmeichelhaften Urteil. Inge Hüsgen verkürzt die Wartezeit zum nächsten SKEPTIKER wieder mit einem Werkstattbericht aus der Redaktion … Weiterlesen