gwup | die skeptiker

… denken kritisch seit 1987.

4. Mai 2009
von Stefan Kirsch
2 Kommentare

Prof. Stadler bloggt nett über die GWUP: Merci!

(gwup) Der Berner Immunologe Prof. Beda Stadler ist ein so fachkundiger wie auch wortgewaltiger Kritiker der Komplementärmedizin. Jetzt bloggt er in der NZZ regelmäßig über Globuli & Co.: interessante Lektüre für kritische Denker, finden die freundlichen Skeptiker von der GWUP … Weiterlesen

17. April 2009
von Stefan Kirsch
16 Kommentare

Prof. Beda Stadler: Homöopathen ohne Beweise

(gwup) In der Schweizer Presse meldet sich noch ein streitbarer Wissenschaftler gegen die Homöopathie zu Wort: Der Molekularbiologe Prof. Beda Stadler meint, dass Homöopathie seit 200 Jahren unbewiesen und nicht wirksamer als das Badewasser der Sektenführerin Uriella sei … Weiterlesen

11. April 2009
von Stefan Kirsch
67 Kommentare

Prof. Edzard Ernst: Homöopathie ist heute widerlegt

(gwup) Im Mai stimmen die Schweizer über einen Verfassungsartikel zur Förderung der Komplementärmedizin ab. Im „Tagesanzeiger“ erklärt der Mediziner Prof. Edzard Ernst, warum er nach jahrelanger Forschung die Homöopathie heute als widerlegt betrachtet. Doch das war nicht immer so: Prof. Ernst war einst selbst von der Wirkung der Globuli überzeugt … Weiterlesen

5. Januar 2009
von Stefan Kirsch
42 Kommentare

TV-Tipp: Prof. Köbberling bei Maischberger

(gwup) Am Dienstag, 06. Januar 2009, diskutiert Prof. Johannes Köbberling in „Menschen bei Maischberger“ zum Thema „Hypnose und Schamanen: Kann der Geist heilen?“. Der Facharzt für Innere Medizin warnt vor den Heilsversprechen der Paramedizin. Anstatt ihre Verfahren zu überprüfen, würden Einzelfälle als Beweis hingestellt. Er rät eindringlich dazu, der wissenschaftlichen Medizin zu vertrauen, die ihre Wirkung in Studien belegen könne … Weiterlesen

28. Juni 2008
von Stefan Kirsch
Keine Kommentare

Alternative Diagnose- und Therapieverfahren

Im Aschaffenburger Alibri-Verlag erschien unlängst Dr. Colin Goldners neues Buch „Alternative Diagnose- und Therapieverfahren. Eine kritische Bestandsaufnahme„. Die Medizinjournalistin Dr. Krista Federspiel, Mitglied im Wissenschaftsrat der GWUP und u.a. Co-Autorin des Stiftung-Warentest-Klassikers „Die Andere Medizin„, hat das Werk gelesen und … Weiterlesen

22. Mai 2008
von Stefan Kirsch
1 Kommentar

Buchtipp: „Geschichte der Naturheilkunde“

Wasser, Fasten, Luft und Licht – die Geschichte der Naturheilkunde in Deutschland: Auf über 300 Seiten zeichnet der Arzt und Historiker Dr. Uwe Heyll fast zwei Jahrhunderte Naturheilkunde nach: von der anfänglichen Vision eines gesunden, naturgemäßen Lebens bis ins neue … Weiterlesen