gwup | die skeptiker

… denken kritisch seit 1987.

7. Mai 2022
von Bernd Harder
31 Kommentare

Die „Schock-Studie“ der Charité zu Corona-Impfschäden: Viel Lärm um wenig

…welche erklärtermaßen die – traditionell impfkritische – anthroposophische Medizin „als Ergänzung zur klassischen Schulmedizin einem möglichst breiten Patientenkreis zugänglich machen“ will. In der Waldorf-Zeitschrift Erziehungskunst gab Matthes seine „anthroposophischen Therapiekonzepte“… Weiterlesen

25. August 2021
von Bernd Harder
2 Kommentare

Video mit Nora Pösl: „Wieso die Anthroposophie für Querdenker und rechte Ideologie anfällig ist“

…zur Anmeldung. Zum Weiterlesen: Wieviel Anthroposophie steckt in den neuen Corona-Protest-Parteien? Anthroposophie.blog am 7. Mai 2021 heute-show-Video: „Waldorf aktuell – Corona Spezial“, GWUP-Blog am 15. Mai 2021 Anthroposophie: Der esoterische… Weiterlesen

15. Mai 2021
von Bernd Harder
3 Kommentare

heute-show-Video: „Waldorf aktuell – Corona Spezial“

Gestern Abend brachte die heute-show eine vierminütige Illustration unseres Blogposts vom 7. Mai: Gibt es an Waldorfschulen mehr Querdenker und Verschwörungstheorien? https://twitter.com/heuteshow/status/1393466834515644417 Zu sehen ist unter anderem der Waldorflehrer Nicolas… Weiterlesen

7. Mai 2021
von Bernd Harder
4 Kommentare

Anthroposophie: Der esoterische Arm der Querdenken-Bewegung?

…nenne das die Waldorf-Klima-Katastrophe.“ Ihr Ursprung liege in einem idealisierten Selbstbild, sagt er: „Alles, was Waldorfleute an Büchern, Aufsätzen und Vorträgen entwerfen, betont mantrahaft: Waldorf ist das Wahre, Schöne und… Weiterlesen

28. November 2020
von Bernd Harder
2 Kommentare

„Von Demeter bis Waldorfschule: Eine kritische Betrachtung der Anthroposophie“ jetzt online

Der Vortrag Von Demeter bis Waldorfschule: Eine kritische Betrachtung der Anthroposophie bei Skeptics in the Pub Wien mit André Sebastiani ist jetzt online: https://www.youtube.com/watch?v=aAgqUIvIF-M Die anthroposophischen Unternehmungen finden sich in… Weiterlesen

11. November 2020
von Bernd Harder
10 Kommentare

Von Demeter bis Waldorfschule: Skeptics in the Pub online aus Wien – jetzt anmelden

Am Mittwoch (18. November) findet Skeptics in the Pub Wien erstmals online statt – jeder kann überall teilnehmen. https://app.livestorm.co/gesellschaft-fur-kritisches-denken/von-demeter-bis-waldorfschule Referent ist André Sebastiani. Was haben Waldorfschulen und Demeter-Gemüse gemeinsam? Beides… Weiterlesen

1. November 2020
von Bernd Harder
3 Kommentare

André Sebastiani im Welt-Video: „Waldorfschulen erziehen zum irrationalen Denken“

…wie sich diese Vorstellungen im Schulalltag bemerkbar machen und warum das problematisch ist. Aktuelle Infos zum Thema Waldorf/Anthroposophie gibt’s auch beim AnthroBlogger. Zum Weiterlesen: „Waldorfschulen erziehen zum irrationalen Denken“, Welt+… Weiterlesen

5. September 2020
von Bernd Harder
2 Kommentare

Lehrerfortbildung à la Waldorf: Okkulte Anatomie und Mistelesoterik

…Inspirations- und »Erd-Beheimatungs-« Möglichkeiten der Mistelessenzen in pädagogischen Zusammenhängen. Nonsens-Dichtung? Druiden-Fantasy? Nein – Waldorflehrerausbildung. Voller Stolz präsentiert die Landesarbeitsgemeinschaft Niedersachsen/Bremen im Bund der Freien Waldorfschulen e.V. diesen Schrieb auf ihrer… Weiterlesen

15. März 2020
von Bernd Harder
Keine Kommentare

„Die Weisen von Zion heißen heute Soros & Co“: Video von Skeptics in the Pub Köln

…zur Quellenkritik im Internet vermittelt. Die nächste „Skeptics in the Pub“-Veranstaltung in Köln (31. März, Thema „Waldorf, Demeter und Pseudomedizin“) fällt aus und soll im zweiten Halbjahr nachgeholt werden. Zum… Weiterlesen