gwup | die skeptiker

… denken kritisch seit 1987.

4. Februar 2012
von Inge Hüsgen
30 Kommentare

Deutschland auf Nymphenjagd

(gwup) Wird Deutschland zur Eso-Republik? Immer mehr Nachwuchs-Wissenschaftler gehen ins Ausland, während die Unis sich mit Wünschelruten, Homöopathie und der Suche nach „Naturwesen“ beschäftigen. Ein Kommentar von Andreas Dietz zu Angela Merkels Zukunftsdialog. Weiterlesen

29. November 2011
von Inge Hüsgen
2 Kommentare

Skeptiker 4/2011: Mythos Mozart-Effekt

(gwup) Ratten, Babys und Studenten werden schlauer, Kühe geben mehr Milch – allein durch klassische Musik? Im SKEPTKER 4/2011 prüfen zwei Psychologen, was wirklich dran ist am Mozart-Effekt. Weiterlesen

31. Oktober 2011
von Inge Hüsgen
2 Kommentare

Neuer Podcast: Skeptoskop

(gwup) Hörfutter für Skeptiker: Der Podcast „Skeptoskop“ lockt seit Oktober jeden Monat einen GWUP-Aktiven vors Mikro. Kein Geringerer als der „Hoaxilla“-Macher Alexander Waschkau hat das Projekt ins Leben gerufen. Ein Interview von Sebastian Bartoschek. Weiterlesen

26. Oktober 2011
von Inge Hüsgen
5 Kommentare

Dr. Martin Mahner bei „DRadio Wissen“

(gwup) Institut – klingt doch vertrauenerweckend, oder? Aber oft genug steckt hinter dem schönen Wort nur heiße Luft. Martin Mahner, Leiter des Zentrums für Wissenschaft und kritisches Denken, im Interview mit DRadio Wissen. Weiterlesen

19. Oktober 2011
von Inge Hüsgen
25 Kommentare

„Verantwortung als Illusion“

(gwup) Auf unseren freien Willen sind wir stolz. Was immer ein Mensch tut, er hätte sich auch anders entscheiden können – das gilt auch für Verbrecher. Glauben wir. Aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse machen da allerdings skeptisch: Der freie Wille ist nur eine Illusion, sind Hirnforscher überzeugt. Aber darf man einen Kriminellen bestrafen, wenn er keine andere Wahl hatte, als die Tat zu begehen? Welche Konsequenzen die aktuellen Forschungen für die Rechtsprechung und für das Menschenbild insgesamt mit sich bringen, war Thema des 14- Symposiums turmdersinnne in Nürnberg. Weiterlesen

9. September 2011
von Inge Hüsgen
9 Kommentare

Zürcher Denkfest: Internationales Panel zu skeptischem Bloggen

(gwup) Was wollen Wissenschaftsblogger? Und was können sie für Wissenschaft und skeptisches Denken leisten? Um solche Fragen ging es im Eröffnungs-Workshop beim Zürcher Denkfest. Die SKEPTIKER-Autorin Jasmin Barman berichtet. Weiterlesen

7. September 2011
von Inge Hüsgen
16 Kommentare

HAARP: Erdbeben auf Knopfdruck?

(GWUP) Was hat es eigentlich mit dem sagenumwobenen HAARP-Experiment auf sich? Die Anlage bringt das Wetter durcheinander, kontrolliert unsere Gedanken und kann sogar Erdstöße auslösen, sind Verschwörungsfans überzeugt. Im aktuellen SKEPTIKER 3/2011 räumt der Physiker und Meteorologe Dr. Holm Hümmler mit solchem Unsinn auf. Weiterlesen

28. August 2011
von Inge Hüsgen
14 Kommentare

Skeptiker 3/2011: Wundersames Wasser

(gwup) „Informiet“, „levitiert“ oder einfach nur „verbessert“: Die Liste der esoterischen Verfahren zur Wasserbehandlung ist lang. Die wichtigsten hat der Chemiker Dr. Helge Bergmann kritisch durchgecheckt. Lesen Sie seinen Artikel in SKEPTIKER 3/2011, Erscheinungstermin Anfang September. Weiterlesen