gwup | die skeptiker

… denken kritisch seit 1987.

Reiner Fuellmich fliegt aus dem „Corona-Ausschuss“ raus – wegen „Ungereimtheiten“

| 22 Kommentare

Das „Aufwachen“ bei den Corona-Leugnern und „Querdenkern“ geht weiter – aber ganz anders, als die Anhänger und Spender sich das vorgestellt hatten.

Rechtsanwalt Reiner Fuellmich (der mit der „Sammelklage“, dem „Corona-Ausschuss“, „Nürnberg 2.0.“ und der „Kanzlerkandidatur“) ist aus dem „Corona-Ausschuss“ rausgeflogen.

Das hat die Initiatorin Viviane Fischer bekanntgegeben:

Als Video gibt’s die Szene z.B. hier zu sehen:

Von welchen „Ungereimtheiten“ spricht Fischer in ihrem bizarren „Corona-Ausschuss“?

Offenbar geht es um diesen Rant von Wolfgang Wodarg, der mehr als nur zart andeutet, dass Sammelklagen für Anwälte auch ein Instrument sein könnten, um Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen:

Zur Erinnerung:

Fuellmich sammelt seit zwei Jahren Geld (800 € pro Person) für eine „Corona-Schadensersatzklage“ ein. Dass das kompletter Nonsens und ohne jede Erfolgsaussicht ist, hat zum Beispiel Anwalt Jun mehrfach dargelegt.

Vor Gericht machte Fuellmich zuletzt nur im Zusammenhang mit einem Strafbefehl über 18.000 Euro Schlagzeilen – gegen ihn, wegen Volksverhetzung.

Mittlerweile gibt es zwei kurze satirische Videos zu der Angelegenheit:

Und:

Allerdings mit dem Hinweis:

Und vor einem Jahr wollte Fuellmich noch Bundeskanzler werden und trat bei einem „Machtübernahme-Planspiel“ schon mal als künftiger Regierungschef auf. Jetzt reicht’s nicht mal mehr für den „Corona-Ausschuss“ seiner „Querdenker“-Kumpels.

Update vom 25. September

  • Reiner Fuellmich, dieBasis, der Corona-Ausschuss, die Sammelklage – und ganz viel Geld von naiven Zahlschafen

Zum Weiterlesen:

  • Dr. Reiner Fuellmich und sein „neuer Nürnberger Prozess“, mimikama am 2. Juni 2021
  • Anwalt Jun über die „Loser“ der Coronaleugner-Szene – Naidoo, Füllmich, Ballweg bis Schiffmann, GWUP-Blog am 29. April 2022
  • Strafbefehl gegen Göttinger Anwalt wegen Volksverhetzung, hna am 13. Juni 2022
  • Reiner Fuellmich von „Die Basis“: Der Verschwörungsideologe, der Kanzler werden will, tagesspiegel am 20. September 2021
  • Das Machtübernahme-Planspiel der Querdenker: „skurril, völlig plemplem, größenwahnsinnig“, GWUP-Blog am 27. August 2021
  • Nach Klage-Niederlagen: Pandemie-Leugner fangen an, an Fuellmich zu zweifeln, volksverpetzer am 16. März 2021
  • Wer ist eigentlich „Das Volk“ gegen Corona? Geld, Klagen und Extremismus bei den Querdenkern, GWUP-Blog am 4. Dezember 2020
  • Lachnummer „Sammelklage“? GWUP-Blog am 22. Januar 2021

22 Kommentare

  1. Vielleicht haben es geltungsbedürftige Entlarver des Bösen untereinander besonders schwer, weil das Böse bekanntlich überall lauert, also auch in den Seelen der eigenen Leute.

    Siehe auch: https://scienceblogs.de/gesundheits-check/2022/08/09/zwei-jahre-mwgfd-dabeisein-ist-nicht-alles/

  2. … noch was: Was folgt daraus für die Querdenkerpartei „Die Basis“?

    Dort sind Fischer und Fuellmich ja als Doppelspitze tätig. Oder als doppelter Boden. Und Fuellmich-Ankläger Wodarg ist auch im Parteivorstand.

    Braucht die „Basis“ jetzt einen neuen Kanzlerkandidaten?

  3. Auch ich weiß natürlich nicht, was im Hintergrund abging. Vielleicht wollte die Hutmacherin auch mal etwas vom Kuchen abhaben? „Reiner, es geht nicht, daß Du allein das Geld einsackst, und ich nichts davon bekomme!“ :-D

    Ich habe Füllmichs Stellungnahme dazu gesehen und ich finde sie schlüssig.

    p.s.: gerade fällt mir auf, daß zu Anfang doch noch 2 andere Anwälte dabei waren. Seit wann sind die nicht mehr im Team? Was lief da im Hintergrund?

  4. Anscheinend ist Reichsbundeskanzlerpräsident Füllmichvoll endgültig aufgeflogen:

    https://anonleaks.net/2022/optinfoil/reiner-fuellmich-und-die-sammelklage-told-you-so/

    So putzig und blödisch die Mitglieder dieser Querdenk-Sekte auch sein mögen, es bleibt doch bei der bedrückenden Tatsache, dass man den Menschen Christian Drosten existentiell beschädigen wollte (“Milliardenklage”), juristisch zugrunde richten wollte, womöglich ebenfalls mit der Folge eines Suizids.

    Ein Vernichtungsfeldzug gegen jemanden, der bloß seine wissenschaftliche Ansicht geäußert hat.

  5. Und die selbsternannte Transparenz-Partei „Die Basis“ schweigt und schweigt und schweigt zu den Vorwürfen gegenüber ihrem Vorstand Fuellmich.

    https://diebasis-partei.de/2022/02/dr-reiner-fuellmich

  6. @Joseph Kuhn

    Hier gibt es einen reichlich “basalen” Austausch dazu, wischiwaschi mit BittelTV als Quelle:

    https://diebasis-forum.de/thread-4245.html

  7. Das Spendenkonto der Politsekte https://diebasis-partei.de/impressum/ wird geführt von einer Volksbank in Baden-Württemberg.

    Habe dazu den Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. (BVR) / Pressestelle angeschrieben, auch die zuständige Beratungsstelle verlinkt:

    https://zebra-bw.com/

  8. Viviane Fischer veröffentlicht Stellungnahme zu Reiner Fuellmich: Doch nur ein Hochstapler?

    https://anonleaks.net/2022/optinfoil/reiner-fuellmich-und-die-sammelklage-told-you-so/

    Die Anwaltskanzlei aus Berlin beendet Zusammenarbeit mit Fuellmich, distanziert sich, prüft rechtliche Schritte … und der Rest bleibt weiter ungeklärt.

    https://anonleaks.net/2022/optinfoil/corona-sammelklage-hafenanwaelte-gehen-auf-distanz-zu-fuellmich/

  9. Zumindest von Dr. Hoffmann (https://anonleaks.net/2021/optinfoil/corona-schadensersatzklage-fuellmich-und-seine-kumpane/) weiß ich, daß er im Herbst 2020 ziemlich wenig von dem damals schon auf YT abrufbaren Video von RA Solmecke

    https://www.youtube.com/watch?v=Ju4xh-j-tC0

    beeindruckt war.

    Der Kollege liege falsch mit seiner juristischen Auffassung bezüglich der Sammelklage gegen Dr. Drosten in den USA, so erklärte er mir damals.

    Wie schön, daß er jetzt zu einer anderen Erkenntnis gekommen ist.

  10. Ergänzend:

    https://anonym.to/?https://corona-ausschuss.de/ueber-den-ausschuss/ – hier stehen zwar nicht mehr A. Fischer und Hoffmann als Mitglieder, aber V. Fischer und – Füllmich!

    Ich verstehe ja, daß diese Truppe von Profis gerade besseres zu tun hat, als ihre Website, die ja ihre Visitenkarte darstellt, zu überarbeiten, aber es wirft ein bezeichnendes Licht auf diese Querdenkenprotagonisten.

  11. Rechtsstreitereien ohne Ende und neue Vorwürfe:

    https://www.t-online.de/nachrichten/corona-krise/id_100054782/reiner-fuell-mich-der-billionen-euro-schwindel-um-corona.html

    https://www.volksverpetzer.de/querdenker/querdenker-wodarg-fuellmich/

    Fuellmichs Partei „Die Basis“ gibt dazu eine Erklärung nach der anderen ab.*

    —————–
    * sicherheitshalber: Das ist ein Scherz.

  12. Nach Erscheinen des Textes ist es noch weiter eskaliert: #Fuellmich zahlte sich aus Spenden für den „Corona-Ausschuss“ 29.750 Euro im Monat. Fuellmich steckte 700.000 Euro Darlehen aus Spenden in sein Haus.

    https://twitter.com/LarsWienand/status/1572821224257904640

  13. Anonleaks hat seinen Artikel vom 16.09.2022 mit den neuen Informationen über Rainer Fuellmichdietaschen (*) aktualisiert.

    https://anonleaks.net/2022/optinfoil/reiner-fuellmich-und-die-sammelklage-told-you-so/

    (*) Der Spitzname, dem ich ihm schon vor 2 Jahren gegeben habe, hat also immer gepasst. Das nenne ich einen Volltreffer.

  14. @RPGNo1:

    Das aktuelle Video von Viviane Fischer, das Anonleaks erwähnt, kann man auch öffentlich bei Twitter sehen:

    https://twitter.com/nimaogr/status/1572656292485005312

    https://twitter.com/NimaOgR/status/1572657289672425473

  15. Mal sehen, ob Bunzelkanzler Füllmichvoll auch demnächst einfährt. So ein paar Jährchen Einzelhaft wären eine gute Denk-Therapie.

  16. Breaking News:

    Die Partei „Die Basis“ hat in einer Sondersitzung ihres Compliance-Ausschusses die Vorsitzenden Fuellmich und Fischer suspendiert.*
    ——————
    * Auch das ist natürlich ein Scherz. Die Transparenz-Partei schweigt weiterhin und wer so eisern schweigt, braucht auch keinen Compliance-Ausschuss.

    Kein Scherz: Der Volksverpetzer schreibt, dass jetzt Fuellmich Fischer beschuldigt, sie habe ebenfalls Geld abgezweigt:

    https://www.volksverpetzer.de/querdenker/fuellmich-sein-kartenhaus-bricht-zusammen/

    Ein interessantes Verständnis von „ich habe nichts falsch gemacht“. Und was für ein Sumpf.

  17. >> Ein interessantes Verständnis von „ich habe nichts falsch gemacht“…

    „nichts falsch gemacht“ – wirklich? Er gibt zu, das Geld zweckentfremdet zu haben und „verteidigt“ sich mit einem red herring.

  18. @ Michael Fischer:

    Die größten Maskenkritiker waren Maskenträger. Man will gar nicht mehr dahinterschauen, so faulig riecht es da.

  19. SPIEGEL 39/2022: „Influencer des Irrsinns“, leider hinter der Paywall: https://www.spiegel.de/netzwelt/qanon-in-deutschland-wie-rechte-ideologen-mit-verschwoerungserzaehlungen-geld-machen-wollen-a-9d45b85b-5649-49df-9b64-f057555e6efe

    Es geht darin u.a. um die Geschäfte von Leuten wie Oliver Janich – und deren Einordnung: „Ermittler sprechen vom neuen Phänomen des ‚Verschwörungsunternehmers'“.

    In diese Kategorie darf man Fuellmich wohl auch einordnen.

  20. Es rumort weiter in der Führungsspitze der Partei dieBasis. Fünf Mitglieder des Bundesvorstands stellen sich gegen Viviane Fischer.

    https://anonleaks.net/2022/optinfoil/fuellmich-fischer-diebasis-da-knistert-was-im-bundesvorstand/

  21. Wie hieß es bei denen einmal: „Alles auf den Tisch“.

    Weiter so.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.