MMS-Promoter Andreas Kalcker in Argentinien angeklagt – bis zu 25 Jahre Haft sind drin

Gegen den deutschen „Wunderheiler“ und MMS-Propagandisten Andreas Kalcker wird in Argentinien Anklage erhoben. Dem Wahl-Schweizer wird vorgeworfen, für den Vertrieb von Chlordioxid in Argentinien verantwortlich zu sein. In den vergangenen Monaten mehrten sich in Südamerika Meldungen von Vergiftungen und Todesfällen, … MMS-Promoter Andreas Kalcker in Argentinien angeklagt – bis zu 25 Jahre Haft sind drin weiterlesen