Alle Artikel mit dem Tag 'ufos'

Ufo-Talk mit Philippe Leick: Interstellare Reisen

Das Internet-Portal ufo-information hat einen Podcast mit dem Titel “Ufo Talk” aufgelegt. In der aktuellen Episode spricht Dennis Kirstein mit dem Physiker und GWUP-Mitglied Dr. Philippe Leick über “Interstellare Reisen”. Außerdem werden die angeblichen antigravitativen Fähigkeiten von Ufos thematisiert. Im Skeptiker (1/2014) geht Leick zusammen mit Bernd Cunow dem Phänomen “Kornkreise” auf den Grund. Zum [...]

“Algermissen-Ufo” solved

(gwup) Wieder kein Ufo über Niedersachsen, sondern Böller aus einer Kartoffelkanone.

Wikinger, Wunderzeichen und der Weltuntergang 2014

(gwup) Natürlich ist auch 2014 wieder ein Weltuntergangsjahr. Ein lange verschollenes Buch aus der Renaissance zeigt, dass die Menschen zu allen Zeiten Angst vor der Apokalypse hatten.

Valentich-Ufo-Fall gelöst?

(gwup) Der berühmte Ufo-Zwischenfall *The Valentich Disappearance* scheint gelöst. Vermutlich verlor der 20-jährige Pilot die Orientierung, als er Venus, Mars, Merkur und Antares als *Ufo* fehlinterpretierte.

Bremen-Ufo ein Multicopter?

(gwup) Die Bremer Behörden erklären den aufsehenerregenden *Ufo*-Zwischenfall am Flughafen mit einem Multicopter. Aus der Ufo-Szene kommt erwartungsgemäß Zustimmung und schroffe Ablehnung.

Erdbebenlichter: Case Closed oder neue Pseudo-Theorie?

(gwup) Kanadische Seismologen wollen das Rätsel der mysteriösen Erdbebenlichter gelöst haben. Ein US-Skeptiker widerspricht.

Ufo-Alarm in Bremen und Ufo-Akten in Freiburg

(gwup) Es gibt tatsächlich so etwas wie *deutsche Ufo-Akten* von staatlichen Stellen. Der Wissenschaftshistoriker Ralf Bülow hat sie gelesen.

“Neue Ufo-Forschung” oder Ghosthunting am Himmel?

(gwup) Eine *neue Ufo-Forschung* setzt auf moderne Technik, um den außerirdischen Besuchern endlich beizukommen. Das Ganze erinnert an den Techno-Mystizismus der Ghosthunter. Denn wonach eigentlich gesucht wird, ist gar nicht klar.

Crowdfunding-Projekt für Neuschwabenland – das Buch

(gwup) Für das *erste und einzige kritisch-skeptische Sachbuch zum Thema Neuschwabenland* bitten die drei Autoren um finanzielle Unterstützung.

Buchpremiere: Axel Stoll – kranke braune Esoterik?

(gwup) Wer ist Axel Stoll wirklich? Und verbirgt er überhaupt ein Geheimnis – oder ist er einfach nur so hohl wie seine Hohle-Erde-Thesen? Ein neues Buch verspricht Antworten.




NEU: Skeptiker 1/2014

SKEPTIKER 1/2014

SkepKon 2014 in München

SkepKon 2014: zur Anmeldung klicken