Alle Artikel mit dem Tag 'skeptiker'

PSI-Tests bei „heute nacht“

(gwup) Die Psi-Tests 2104 der GWUP in den Medien: heute nacht und die Main-Post berichten.

PSI-Tests in Würzburg

(gwup) An der Uni Würzburg finden derzeit die Psi-Tests 2014 der GWUP statt. Einen ersten kurzen Bericht darüber gibt’s in Bayern 2.

Wunderheilungen bei Tacheles

(gwup) Bei tacheles, der Talkshow der Evangelischen Kirche, ging es um das Thema Wunderheilungen.

Die Mondlandung, Ufos und Verschwörungstheorien

(gwup) 45 Jahre nach der ersten Mondlandung schießen noch immer Verschwörungstheorien üppig ins Kraut.

Andrew Wakefield ist kein Opfer, sondern Täter der Anti-Impf-Bewegung

Vor vier Jahren gab es im Kommentarbereich des Science-Blogs zoon politikon eine interessante Diskussion über den britischen Arzt Andrew Wakefield, der 1998 in der Fachzeitschrift The Lancet einen kausalen Zusammenhang zwischen der MMR-Impfung und Autismus hergestellt hatte. Im Februar 2010 zog The Lancet den Artikel zurück und nach dem Vorwurf der bewussten Datenfälschung wurde in [...]

Sommerakademie der Science Busters täglich in 3sat

(gwup) Vom 21. Juli bis zum 6. August übernehmen die Science Busters werktäglich den Sendeplatz des Wissenschaftsmagazins nano in 3sat.

CENAP-Report: Die ersten 50 Ausgaben sind jetzt online

(gwup) Die Cenap-Report-Ausgaben 1 bis 50 sind digitalisiert und online gestellt.

Krebs- und Fern-„Heiler“ vor Gericht: Neues von Justitia

(gwup) Das ZDF obsiegt nach drei Jahren gegen den *Krebsheiler* Nikolaus Klehr und darf eine WISO-Reportage wieder ausstrahlen, in München harrt ein *Fernheiler” seines Urteils.

Die absurde finanzielle Ungleichbehandlung von Ärzten und Heilpraktikern

(gwup) 16 Euro kann ein Arzt pro Patienten im Quartal abrechnen. Ein Heilpraktiker schreibt sich mal eben so das Zehnfache auf.

Homöopathie: Nicht Globuli sind entscheidend, sondern die ärztliche Zuwendung

(gwup) *Bahnbrechende* Erkenntnis im Gesundheitsmonitor 2014: Ein anderes System der ärztlichen Vergütung mit anderen Anreizen und Schwerpunkten würde der Homöopathie massiv das Wasser abgraben.




NEU: Skeptiker 2/2014

SKEPTIKER 2/2014