Alle Artikel mit dem Tag 'astrologie'

Impfgegner an der TU Chemitz und Astrologen im Wiener Technikmuseum

(gwup) Wer stoppt den Irrsinn? Hochschulen und andere Bildungseinrichtungen bieten unverfroren den Pseudo- und Nichtwissenschaften eine Plattform.

Hellseher-Pleiten und Junk Science im Jahr 2013

(gwup) Liest sich lustig, hat aber einen durchaus ernsten Hintergrund: Die Hellseher-Pleiten und die Junk Science 2013.

Kein Stern für “Astro-TV”

Gerade eben sprachen wir noch von drei Esoterik-kritischen Fernsehsendungen in dieser Woche – da macht Astrodicticum simplex uns auf einen vierten Beitrag aufmerksam: Das Geschäft mit dem Glück – Eso und Astro TV” im Medienmagazin “Zapp” beim NDR. Direktlink zum Video auf Youtube Auch Skeptiker-Autor Bernd Kramer kommt darin zu Wort. Bekanntermaßen bin ich indessen [...]

Neuer Podcast: Sternbilder und Tierkreiszeichen

(gwup) Der Astronom Dr. Florian Freistetter erklärt den Unterschied zwischen Sternbildern und Tierkreiszeichen.

Recht: Welche Leistung ist “unmöglich” – und warum?

(gwup) Immer wieder kommen Wahrsager und Geistheiler davon, weil ihr Kunde so dumm war, an den Blödsinn zu glauben. Das sollte sich ändern.

“Mein Horoskop stimmt immer!” – Ja und?

(gwup) Warum Astrologen immer richtig liegen, erklärt *Die Welt* im Ressort *Psychologie*.

“Nicht neutrale” Skeptiker und “seriöse” Astrologen

(gwup) Skeptiker sind *nicht neutral* und Astrologen *seriös* – meint der Deutsche Astrologen-Verband

Volkshochschulen: Neues Halbjahr, alter Schwachfug

(gwup) Volkshochschulen entwickeln sich zum Hort von Pseudowissenschaft. Das ist ein Armutszeugnis für eine an sich großartige Institution.

Madame Etoile und die Lila Flieder Töne der Astrologen

(gwup) Ist Astrologie Wissenschaft oder Unterhaltung? Weder noch, finden die Skeptiker. Und setzen der armen *Madame Etoile* ganz schön zu.

Anti-Astrologie-Petition

(gwup) Nein, liebe Leute vom Schweizer Staatsradio: Es gibt keine *seriöse* Astrologie!




NEU: Skeptiker 4/2013

SKEPTIKER 4/2013

SkepKon 2014 in München

SkepKon 2014: zur Anmeldung klicken