Archiv-Seite 29

Eckart von Hirschhausens „Wunderheiler“-Show am Freitag im Fernsehen

Die GWUP-News haben es schon gemeldet:

Das “Wunderheiler”-Bühnenprogramm von Eckart von Hirschhausen läuft am Freitag (18. Dezember) um 22.20 Uhr bei RTL.

Hhf

Aus der Ankündigung:

In seinem Live-Programm mixt Dr. Eckart von Hirschhausen erstmals Comedy, Publikumsaktionen, Musik und Zauberei.

Als ‘Wunderheiler’ nutzt er seine schon in Kindheitstagen erprobten Zaubertricks, um klarzumachen, dass Hokuspokus bekanntermaßen zur Medizin gehört – und dass Misstrauen angebracht ist, wenn ein Medizinmann zu viel verspricht. Hirschhausen entkrampft den Streit zwischen Schul- und Alternativmedizin und zeigt mit viel Humor, warum Placebos sogar wirken, wenn man nicht daran glaubt!

Woran kann man eigentlich noch glauben? Was ist fauler Zauber, was heilsame Selbsttäuschung?

‘Wunderheiler’ ist Hirschhausens persönlichstes Programm, denn er erzählt von seiner eigenen Reise durch Arztpraxen, Krankenhäuser und die Welt der alternativen Medizin.”

Zum Weiterlesen:

  • „Wunderheiler“ von Eckart von Hirschhausen jetzt als Live-DVD, GWUP-Blog am 28. November 2015
  • Skeptiker auf Kuschelkurs, daz-augsburg.de am 30. November 2013
  • „Wunderheiler”: Das neue Bühnenprogramm mit Eckart von Hirschhausen, GWUP-Blog am 1. Dezember 2013
  • Eckart von Hirschhausen im „Stern“: Magie und Medizin, GWUP-Blog am 6. März 2014

Cooles Video: Ein Schmied plättet die 11/9-Truther

Großes Kino:

I’am so sick and tired of this 9/11 conspiracy theory!”

Ein Schmied leuchtet den “Truthern” à la Architects & Engineers for 9/11 Truth heim, indem er ihnen anschaulich erklärt, dass Stahlträger unter starker Hitzeeinwirkung einen Großteil ihrer Festigkeit verlieren, lange bevor sie schmelzen.

Hintergrund ist die Behauptung “Jet fuel can’t melt steel” der 11/9-Verschwörungsgläubigen.


Direktlink zum Video auf Youtube

Sein Fazit:

If you hold this up as a reason for conspiracy, you are an idiot.”

Zum Weiterlesen:

  • Metal Worker Shuts Down 9/11 Truthers … With His Pinkie! Huffington Post am 16. Dezember 2015
  • 11. September: Warum stürzte WTC 7 ein? GWUP-Blog am 1. September 2011
  • WTC 7 und die Truther, GWUP-Blog am 1. Oktober 2013
  • Bikini-Babes und andere Truther, GWUP-Blog am 10. September 2013
  •  Mit Bullshit in den Untergang – So ticken Verschwörtungstheoretiker, Vice am 15. Dezember 2015
  • “Bestimmte Eliten” ganz compact, nazienkel am 16. Dezember 2015
  • Gerüchteküche online: Flüchtlinge sind keine Kannibalen, FAZ am 17. Dezember 2015
  • Klimalüge!: die dümmsten Verschwörungstheorien zum Thema Erderwärmung im Faktencheck, Vice am 15. Dezember 2015
  • Verschwörungs-Doku “Leben im Wahn” jetzt online verfügbar, GWUP-Blog am 14. Dezember 2015
  • Schmied zerstört Verschwörungstheorie rund um 9/11, Wiener am 16. Dezember 2015

Homöopathie: „Nach diesem magischen Muster wird das Volk zum Narren gehalten“

Ein Nachtrag von Skeptics in the Pub Hamburg:

Im März 2013 sprach die Stern-Redakteurin Nicole Heißman über ihr Buch “Die Homöopathie-Lüge” (mit Dr. Christian Weymayr):


Direktlink zum Video auf Youtube

Passt gut zu einem aktuellen Artikel im Bezahl-Angebot der Süddeutschen Zeitung:

Privilegien für Hokuspokus”

Werner Bartens rezensiert die Veröffentlichung “Der Glaube an die Globuli” des Bremer Gesundheitswissenschaftlers Norbert Schmacke:

Für vernunftbegabte Menschen ist die Homöopathie eigentlich eine intellektuelle Beleidigung. Da werden Kügelchen, Tropfen und Tinkturen verabreicht, in denen kaum Wirksubstanz enthalten ist. Nach diversen Schüttelritualen und Verdünnungsschritten ist irgendwann kein Molekül mehr nachweisbar. Das schadet der Rezeptur aber nicht, im Gegenteil. Erst dadurch gelangt sie zu voller Entfaltung, und das Mittel wird umso potenter.

Nach diesem magischen Muster wird das Volk seit mehr als 200 Jahren zum Narren gehalten [...]

Schmacke ist es leid, dass zwischen “Schulmedizin” (ein von Homöopathen 1876 erfundener Kampfbegriff) und “Komplementärmedizin” unterschieden wird. “Es gibt gute und schlechte Medizin, und die sollte nach denselben Kriterien beurteilt werden”, so der Arzt [...]

“Zudem darf die Politik nicht weiter an den Selbst- und Fremdtäuschungen der Homöopathie vorbeisehen. Und Medizinfakultäten und Ärztekammern müssen sich fragen, ob sie mit der Integration fragwürdiger Verfahren den Patienten Gutes tun und die kommende Ärztegeneration angemessen auf die Bedürfnisse der Menschen vorbereiten.”

Außerdem erklärt Dr. Natalie Grams heute beim kinderdok, wie Homöopathie bei Kindern “funktioniert”.

kids

In ihrem eigenen Blog schreibt sie über “Evidenz versus Eminenz”:

Einflussreiche Homöopathen haben einfach Recht, das wird nicht in Zweifel gezogen. Wer ein Buch geschrieben hat, hat Recht. Wer in seiner Praxis Heilerfolge beobachten kann, hat Recht. Wer zweifelt, hat die Homöopathie nicht verstanden.

Dass es heute weder einen Konsens innerhalb der Homöopathie gibt, dass zig Studien keinen nennenswerten Effekt über einem Placebo-Effekt gezeigt haben, dass es keine plausiblen Erklärungen für eine Wirkung der Homöopathika gibt – geschenkt.

Es ging in der Geschichte der Homöopathie nie darum, zu überprüfen, ob sie stimmt. Es ging nur um Selbst-Bestätigung. Was passt, wird ins Konzept eingefügt, was nicht passt, wird nicht beachtet. Natürlich entsteht solchermaßen auch ein Konsens – aber, was mich nach zunehmender Auseinandersetzung mit dem Thema gestört hat, mitnichten einer, der sich am Wohl des Patienten orientiert.

Geschützt wird lediglich die eigene, eh schon vorhandene Meinung (Homöopathie = gut).”

Zum Weiterlesen:

  • Privilegien für Hokuspokus, Süddeutsche am 17. Dezember 2015
  • Kinder und die Homöopathie (ein Gastbeitrag), kids and me 2.0. am 17. Dezember 2015
  • Evidenz versus Eminenz, Homöopathie neu gedacht am 15. Dezember 2015
  • Homöopathie hat keine Zukunft, schon gar nicht in der Krebsbehandlung, GWUP-Blog am 5. Dezember 2015
  • Homöopathie: Erklärvideos zum „säkularen Weihwasser“, GWUP-Blog am 14. Dezember 2015
  • Noch einmal: Jens Wurster, die homöopathische Krebsbehandlung und instrumentalisierte Patiententestimonials, Gesundheits-Check am 5. Dezember 2015
  • Evidenz zum Sprechen bringen, Gesundheits-Check am 20. November 2015
  • FSMoPathie-Dosierung … Weil ich gerade gefragt wurde, FSMoSophica am 17. Dezember 2015

Verschwörungs-Doku „Leben im Wahn“ jetzt online verfügbar

Die üblichen Reaktionen der Be-/Getroffenen gab es auf die Doku

Leben im Wahn”

von Rayk Anders:

anders

 Der Film ist jetzt in der ZDF-Mediathek und bei Youtube zu finden:


Direktlink zum Video auf Youtube

Außerdem hat Anders noch diese kurze Zusammenfassung gedreht:


Direktlink zum Video auf Youtube

Zum Weiterlesen:

  • Sind Verschwörungstheoretiker “vernünftiger”? Natürlich nicht, GWUP-Blog am 18. Januar 2015
  • Viagra in Chemtrails und anderer Nonsens: Verschwörungsfans sind leichtgläubiger, GWUP-Blog am 4. Juni 2015
  • Berlin ist Zentrum der Verschwörungstheoretiker, Zitty am 9. November 2015
  • Why conspiracy theories flourish on the right, vox am 10. Dezember 2015
  • Why conspiracy theories are so popular, The Independent am 17. November 2015
  • Mit Bullshit in den Untergang: So ticken Verschwörungstheoretiker, Vice am 15. Dezember 2015
  • Das Jahr 2015 in Verschwörungstheorien, Bayern 2 am 23. Dezember 2015

Der pseudo-weise Bullshit esoterischer Sprücheklopfer ist nicht intelligent

Je anfälliger für “pseudo-weisen Bullshit”, desto kleiner die kognitive Kapazität, die Reflektionsfähigkeit und Eloquenz. Und desto empfänglicher für ontologische Verwirrung und konspiratives Gedankengut.”

Über dieses Ergebnis der Studie

On the reception and detection of pseudo-profound bullshit”

hat Dr. Mark Benecke am Samstag bei radioeins gesprochen.

mb

Der zitierte esoterische Sprücheklopfer Deepak Chopra hat übrigens auch einen Psiram-Eintrag, der verwendete “New-Age Bullshit Generator” findet sich hier.

Im aktuellen Skeptiker (4/2015) fragt Jan Oude-Aost darüber hinaus:

Ist irrationales Denken verrückt?”

Zum Weiterlesen:

  • Study Finds People Who Fall For Nonsense Inspirational Quotes Are Less Intelligent, Huffington Post am 4. Dezember 2015
  • Wer an “tiefgründige” Zitate glaubt, soll weniger intelligent sein, Cosmopolitan am 9. Dezember 2015
  • Forscher belegen: Wer „tiefgründige“ Zitate teilt, ist nicht ganz so schlau, Business Insider am 7. Dezember 2015
  • Studie zur Intelligenz von digitalen Sprücheklopfern, detektor.fm am 11. Dezember 2015
  • Was Facebook-Sinnsprüche über dich verraten, woman am 8. Dezember 2015

„Ein Interview mit Dr. Axel Stoll – Der Film” jetzt auch als DVD

Die DVD zu “Ein Interview mit Dr. Axel Stoll – Der Film” kann jetzt für 16,95 € beim JMB Verlag vorbestellt werden.

ass

Der Unterschied zur bisherigen Download-Fassung: mehr als drei Stunden Bonusmaterial.

Zum Weiterlesen:

  • Zeigen, wie solche Leute ticken: Ein Gespräch zu „Axel Stoll – der Film“, GWUP-Blog am 23. Juli 2015
  • Axel Stoll: Geschichtenerzähler und Rechtsesoteriker, Skeptiker 1/2014
  • Buchpremiere: Axel Stoll – kranke braune Esoterik? GWUP-Blog am 3. Dezember 2013

Homöopathie: Erklärvideos zum „säkularen Weihwasser“

Vier schöne Erklärvideos im Youtube-Kanal Testing Homeopathy:


Direktlink zum Video auf Youtube

Die Neue Zürcher Zeitung nennt Homöopathie übrigens “säkulares Weihwasser”:

Manche Dinge sind schwer zu verstehen. Moderne Menschen benützen Autos, Handys und andere Errungenschaften, die unseren Alltag erleichtern. Hinter all dem steckt seriöse Wissenschaft. Wenn es aber um Gesundheit geht, setzen viele auf Hokuspokus und lassen sich bereitwillig hinters Licht führen.

Anders kann man es nicht nennen, wenn Leute noch im Jahr 2015 die Homöopathie als ernstzunehmende Medizin bezeichnen.

Dies wird getan, wie der Umstand belegt, dass diese Therapiemethode in Ländern wie der Schweiz und Deutschland von der Krankenkasse bezahlt und an der Uni gelehrt wird. Das suggeriert, dass die Homöopathie eine etablierte, empirisch abgesicherte Therapieform ist, die auf Augenhöhe mit der wissenschaftlichen Medizin steht.

Dem ist nicht so.”

RG

In Schweden haben sich gerade vier Nobelpreisträger und sieben weitere Mitglieder der schwedischen Akademie der Wissenschaften gegen die Homöopathie ausgesprochen.

Und im Ratgeber-News-Blog gibt’s ein Interview mit Dr. Natalie Grams – wie auch im aktuellen Skeptiker.

Zum Weiterlesen:

  • Homöopathie: Säkulares Weihwasser, NZZ am 7. Dezember 2015
  • Buch-Tipp: “Homöopathie neu gedacht” – Ein Gespräch mit der Autorin Dr. Natalie Grams, Ratgeber-News-Blog am 9. Dezember 2015
  • Homöopathie hat keine Zukunft, schon gar nicht in der Krebsbehandlung, GWUP-Blog am 6. Dezember 2015
  • Homeopathic remedies: some are highly effective, and some are very unsafe, edzardernst am 14. Dezember 2015
  • Six prominent proponents of homeopathy and 12 remarkable qualities, edzardernst am 8. Dezember 2015

Prognosen-Check: Was hat die blinde bulgarische Seherin Baba Wanga zum IS gesagt?

Natürlich hat auch die “Vermisstenhellseherin” Evelyn Störzner einen gebührenden Platz im Prognosen-Check 2015 der GWUP gefunden:

Ende Juli behauptete beispielsweise die Hellseherin Evelyn Störzner in einer Pressemeldung sie könne “sehen, wo die vermissten Kinder Inga oder Elias sind”, und rühmte sich einer “Trefferquote” von 98 Prozent – weigerte sich aber, verschiedenen kritischen Nachfragern ihre vermeintlichen Erkenntnisse mitzuteilen.

Ob dies überhaupt hilfreich gewesen wäre, ist allerdings zu bezweifeln: “Hellseher konnten in keinem einzigen Falle einen brauchbaren Hinweis gegeben oder auch nur im Entferntesten weiterhelfen”, so das Fazit einer entsprechenden Studie.

Für Kunkel erzeugen solche Aktionen Kopfschütteln: “Was sind das nur für Menschen, die nichts Besseres zu tun haben, als auf der Verzweiflung betroffener Eltern ihr Werbesüppchen zu kochen?”

az

Die Analyse von Michael Kunkel wurde heute veröffentlicht und ist bereits in zahlreichen Online-Medien erschienen.

Im Wahrsagerchecks-Blog sammelt Kunkel schon Prognosen für 2016, zum Beispiel von dem kuriosen Nostradamus-Interpreten Mr. Noudelman und von der Webseite nostradamus-2016.de.

Aktuell befasst Kunkel sich mit den Weissagungen der 1996 gestorbenen bulgarischen “Seherin” Baba Wanga, die von “Alternativmedien” und Klickschleudern wie Focus-Online als Menetekel in Sachen IS rezipiert wird.

Ba

Hat diese “Wahrsagerin” wirklich die Terrorgruppe vorausgesagt?

Kunkels Antwort:

Nein, hat sie nicht.”

Zum Weiterlesen:

  • Die Prognosenrückschau 2015 mit allen Quellen, Wahrsagerchecks-Blog am 11. Dezember 2015
  • Mr. Noudelman klaut zehn Prognosen für 2016, Wahrsagerchecks-Blog am 10. Dezember 2015
  • Hat diese Wahrsagerin den IS vorausgesagt? Wahrsagerchecks-Blog am 8. Dezember 2015
  • nostradamus-2016.de: Müdes Geblubber, Wahrsagerchecks-Blog am 8. Dezember 2015
  • Was machen Apokalyptiker, wenn die Welt nicht untergeht? Einfach so weiter, GWUP-Blog am 4. Dezember 2015
  • Weltuntergang: Selbstmord aus Angst vor dem Tod, GWUP-Blog am 2. Februar 2015
  • CERN, Asteroiden, Finsternis: Weltuntergang garantiert noch im September, GWUP-Blog am 20. September 2015
  • Evelyn Störzner: Die angebliche “Vermisstenhellseherin” und der Tod des kleinen Elias, GWUP-Blog am 4. November 2015
  • Wenn “Hellseher” vermisste Kinder finden wollen, GWUP-Blog am 5. August 2015
  • Die Vermisstenhellseherin wütet gegen die Skeptiker – und präsentiert „Beweise“, GWUP-Blog am 7. August 2015
  • Immer mehr „Beweise“ von der Vermisstenhellseherin – und der Dritte Weltkrieg, GWUP-Blog am 8. August 2015
  • Evelyn Störzner: Ein weiterer Fall der „Vermisstenhellseherin“ – und Gegenbeispiele zur Warnung, GWUP-Blog am 10. August 2015
  • Klar darf man einen Hellseher “Scharlatan” nennen, GWUP-Blog am 14. August 2015
  • Unfassbar: „Hellseher“ posten brutale Gewaltphantasien über vermisste Kinder, GWUP-Blog am 5. September 2015
  • Die Scharlatanin und die vermissten Kinder – Teil 2 (lächerlich und immer noch widerlich), Wahrsagerchecks-Blog am 5. August 2015
  • Eine Scharlatanin wirbt mit vermissten Kindern: WIDERLICH! Wahrsagerchecks-Blog am 5. August 2015

Vor der „Star Wars“-Premiere: GWUP-Illusionist Wolfgang Hund zeigt Jedi-Kräfte bei ProSieben

Yoda Wolfgang Hund vom GWUP-Wissenschaftsrat ist am Montag (14. Dezember, 19.05 Uhr, Pro Sieben) bei “Galileo” zu Gast.

Es geht um den “Jedi in uns”.

sw

Die Hersbrucker Zeitung schreibt über die Dreharbeiten:

Die Ausläufer des neuen „Star Wars“–Films haben sogar eine Kleinstadt wie Hersbruck erreicht. Schon vor der mit großer Spannung erwarteten Premiere wird der Fernsehsender PRO 7 in seiner Vorabendreihe Galileo der Frage nachgehen, inwieweit die legendären Kräfte der Jedi–Ritter real sein können.

Die Beeinflussung anderer Menschen durch die Macht der Gedanken oder die Aufhebung der Schwerkraft ohne direkte Krafteinwirkung scheint mit den Naturgesetzen nun einmal nicht vereinbar zu sein.

Um dies zu klären, machte sich ein Padawan, ein Lehrling der Jedi–Ritter, auf zum Experten, dem Zauberkünstler, Physiklehrer und Spezialisten für Parapsychologie, Wolfgang Hund.”

Zum Weiterlesen:

  • “Star Wars” in Hersbruck, Hersbrucker Zeitung am 3. Dezember 2015
  • Skepkon-Video: Bettina Wurche über Twi’leks und andere Wesen im Star-Wars-Universum, GWUP-Blog am 1. Juni 2015
  • Skepkon-Video: Entlarvt den Hellseher! GWUP-Blog am 17. Juli 2015

 

Verschwörungsmythen im TV: „Leben im Wahn“

Rayk Anders hat einen Film über Verschwörungsmythen gedreht.

Leben im Wahn”

wird am Freitag (11. Dezember) um 18.50 Uhr bei ZDF info ausgestrahlt.

Ry

Das Internet: Segen für die Kommunikation und eine Möglichkeit, das eigene Wissen immer mehr zu erweitern. Eigentlich. Denn, wo Erklärungen an ihre Grenzen stoßen, kommen die Verschwörer. Es gibt eine große Anzahl von Menschen, die ihr Wissen überwiegend in abstruse Richtungen erweitern. Vor allem im Netz.

In “Die Verschwörer” geht Youtuber und Presenter Rayk Anders Verschwörungstheoretikern und ihrem Weltbild auf den Grund.”

Ein Trailer findet sich auf der Facebook-Seite von Rayk Anders Armes Deutschland:


Direktlink zum Video auf Youtube

Gestern lief bei “Klartext” im rbb der Beitrag

Verschwörungstheorien auf dem Vormarsch”

rbb

Hier geht’s zum Video (7:41)

Zum Weiterlesen:

  • Ist irrationales Denken “verrückt”? Skeptiker 4/2015
  • Wie seriös sind die „Deutschen Wirtschafts Nachrichten“, fragen Vice und Rayk Anders, GWUP-Blog am 28. November 2015
  • Juden, Impfgegner, Reptiloiden: klasse Anti-Impfgegner-Video bei „Armes Deutschland”, GWUP-Blog am 3. April 2015
  • Hip-Hopper Fatoni und Rapper Blumio singen über Aluhüte und Verschwörungsfans, GWUP-Blog am 7. Dezember 2015
  • Sturm auf den Reichstag und umgedrehte Nummernschilder – „Reichsbürger“ sind nicht lustig, GWUP-Blog am 5. Dezember 2015
  • Sind Verschwörungstheoretiker “vernünftiger”? Natürlich nicht, GWUP-Blog am 18. Januar 2015
  • Viagra in Chemtrails und anderer Nonsens: Verschwörungsfans sind leichtgläubiger, GWUP-Blog am 4. Juni 2015
  • Berlin ist Zentrum der Verschwörungstheoretiker, Zitty am 9. November 2015
  • False flags, true believers and trolls: Understanding conspiracy theories after tragedies, Washington Post am 3. Dezember 2015




NEU: Skeptiker 1/2016

SKEPTIKER 1/2016

GWUP im Social Web