Archiv-Seite 14

Natalie Grams bei Zeit-Online: „Die Nestbeschmutzerin“

Dr. Natalie Grams vom Informationsnetzwerk Homöopathie heute bei Zeit Wissen:

Grass

Ein Auszug aus dem Artikel (der gut beginnt, aber schwach beziehungsweise abrupt endet):

Es gibt Menschen, für die existiert Natalie Grams nicht. In ihren Augen ist die Ärztin eine Lüge. Geschaffen von der mächtigen Pharmaindustrie, um gegen all das zu wettern, an das diese Menschen glauben.

Andere blenden sie nicht aus. Sie schreiben ihr. Böse Briefe, in denen solche Sätze stehen: “Frau Dr. Hastenichtgesehen, von wem lassen Sie sich eigentlich das Geld in das Gesäß schieben?”

Wenn es nur wahr wäre. Das mit dem Geld. Dann hätte sie heute ein paar Sorgen weniger. Die begannen, als ihr Buch Homöopathie – neu gedacht herauskam.”

Zum Weiterlesen:

„Spiegel“ kritisiert politische Unterstützung für Homöopathie

Der Spiegel (20/2016) kommentiert die politische Unterstützung für die Homöopathie:

Son

Eine Petition gegen die politische Schirmherrschaft des Deutschen Homöopathie-Kongresses Ende Mai in Bremen kann hier gezeichnet werden.

Zum Weiterlesen:

  • Petition gegen die politische Schirmherrschaft des deutschen Homöopathie-Kongresses, GWUP-Blog am 26. Januar 2016
  • Die Homöopathie und ihre Schirmherren und -damen, Gesundheits-Check am 12. November 2015
  • Homöopathie und Politik: Norbert Schmacke im Skeptiker-Interview, GWUP-Blog am 19. März 2016
  • Komplementärmedizin wird kassenpflichtig: Evidenzbasierte Medizin leidet, skeptiker.ch am 30. März 2016
  • Vertrauen ist gut, Kontrolle wäre besser, NZZ Campus am 6. April 2016

Skeptics in the Pub Köln: Mark Benecke über Otto Prokop

Den meisten Skeptikern werden die zwei Bücher

bekannt sein. Wahrscheinlich sind nicht wenige GWUP-Mitglieder auf ihrem Weg zum methodologischen Skeptizismus davon beeinflusst worden.

Zu einer Zeit, da es kritische Literatur zu parawissenschaftlichen Themen praktisch noch nicht gab, beschäftigte sich der Ostberliner Rechtsmediziner Otto Prokop bereits intensiv mit antiwissenschaftlichen Tendenzen.

Mit der Marburger Rechtsmedizinerin und GWUP-Gründungspräsidentin Irmgard Oepen brachte er 1987 das Buch “Außenseitermethoden in der Medizin” heraus.

Prokop starb 2009 im Alter von 87 Jahren.

Proko

Beim nächsten “Skeptics in the Pub” in Köln stellt der Kriminalbiologe Dr. Mark Benecke seine Prokop-Biografie vor.

Die Veranstaltung am 31. Mai beginnt um 19.30 Uhr im Herbrand’s, der Eintritt ist frei.

Zum Weiterlesen:

  • Seziert”: Mark Benecke schreibt Otto-Prokop-Biografie, GWUP-Blog am 27. September 2013
  • Otto Prokop gegen den Wahnsinn, Skeptiker 3/2015
  • Logik und Empirie: GWUP heute in „Neues Deutschland“, GWUP-Blog am 3. April 2016
  • Otto Prokop: Nie ohne meine Fliege! Tagesspiegel am 29. September 2001
  • Aus Ehrgeiz in den Osten, Zeit-Online am 24. Juli 1992
  • Kriminalbiologe Dr. Mark Benecke und Otto Prokop: Die Wahrheit über den Herrn der Leichen, Berliner Kurier am 17. Oktober 2013

„Snuff Movies“ bei Hoaxilla TV

Interessantes Thema bei Hoaxilla TV:


Direktlink zum Video auf Youtube

Gibt es “Snuff Movies”, also Filme, in denen Menschen tatsächlich vor laufender Kamera getötet werden?

Die Kriminalpsychologin Lydia Benecke hat sich damit lange beschäftigt. Sie zeigt, wie man gefälschte Tötungen in Filmen rasch entlarven kann. Denn oft haben sich Filmemacher mit dem Sterbevorgang als solchen gar nicht beschäftigt.”

Dazu gab’s auch schon mal was im Skeptiker.

Zum Weiterlesen:

Oliver Kalkofe über Stephanie Schulz, Reichsideologin

Apropos “Reichsbürger”: Es war nur eine Frage der Zeit, bis Oliver Kalkofe den kruden Youtube-Kanal der “Reichsideologin” Stephanie Schulz entdecken würde:


Direktlink zum Video auf Youtube

Von ihren Anhängern wird die Dame übrigens als “Aufklärerin auf Augenhöhe mit Imanual Kant” gefeiert (Orthografie originalgetreu).

Ein – allerdings kaum minder schrilles – Counterpart-Video über Schulz gibt es ebenfalls bei Youtube:


Direktlink zum Video auf Youtube

Zum Weiterlesen:

  • Verschwörungstheorien, Fragen und Antworten, Gedankenwerkstatt am 11. Mai 2016
  • Verschwörungstheorien III: Von Brunnenvergiftern und Brandstiftern, shz am 8. Mai 2016
  • Video: Wie „Reichsbürger“ Behörden lahmlegen, GWUP-Blog am 10. Mai 2016
  • Rekalked-Video: Oliver Kalkofe zum „Masern-Prozess“, GWUP-Blog am 19. Juni 2015
  • Xavier Naidoo: “Sing meinen Song” – Zensur bei VOX? ZDDK am 9. Mai 2016

Video: Does Homeopathy Work?

Schönes Video der American Chemical Society “on why homeopathy is such a bunch of crap”:


Direktlink zum Video auf Youtube

Zum Weiterlesen:

Video: Wie „Reichsbürger“ Behörden lahmlegen (NDR)

Eben bei Panorama 3:

rbbb

Hier geht’s zum Video (zirka sechs Minuten).

Zum Weiterlesen:

  • Wie “Reichsbürger” Behörden lahmlegen, ndr am 9. Mai 2016
  • “Reichsbürger” schreibt an Gericht, er sei tot, Justillon am 8. Mai 2016
  • Finanzämter planen Notruf gegen “Reichsbürger”, rbb am 6. April 2016
  • „Reichsbürger“ radikalisieren sich weiter, Behörden reagieren, GWUP-Blog am 21. April 2016
  • „Handbuch Reichsbürger“: Skurrilität und Absurdität mit rechtsextremistischem Denken, GWUP-Blog am 3. Januar 2016

„Vermisstenhellseher“: Ein Nach-SkepKon-Facebook-Posting von Lydia Benecke

Die Kriminalpsychologin Lydia Benecke vom GWUP-Wissenschaftsrat hat auf ihrer Facebook-Seite einen Nachtrag zu ihrem SkepKon-Vortrag veröffentlicht:

13151421_944950122291063_8151392348935603262_n

 

bene

Zu finden hier.

Zum Weiterlesen:

  • Evelyn Störzner: Die angebliche „Vermisstenhellseherin“ und der Tod des kleinen Elias, GWUP-Blog am 4. November 2015

Video: Komiker John Oliver über „Scientific Studies“

Immer wieder gerne genommen: Der Komiker und Moderator John Oliver von der amerikanischen “Last Week Tonight”-Show:

John Oliver discusses how and why media outlets so often report untrue or incomplete information as science.”


Direktlink zum Video auf Youtube

Zum Weiterlesen:

  • Schoko-Eier und Illuminaten: US-Satiriker John Oliver über Verschwörungstheorien, GWUP-Blog am 1. April 2016
  • John Oliver: Klima- und andere Debatten und die „Ausgewogenheit“, GWUP-Blog am 2. August 2015
  • Cochrane-Blog „Wissen was wirkt“ mit Videoreihe über Evidenzbasierte Medizin, GWUP-Blog am 4. April 2016
  • Cochrane: Drei neue Videos über Evidenzbasierte Medizin, GWUP-Blog am 1. Mai 2016

Hi-Fi-Esoterik

Hi-Fi-Tuning war schon mal Titelthema im Skeptiker (3/2010).

Auch die Blogrebellen haben jetzt bei N24 einen ausführlichen Beitrag dazu veröffentlicht:

hifi

Ein Auszug:

Möchte man richtig heftiges Hifi-Voodoo erleben, muss man die vergleichsweise seriöse Welt der Geräte verlassen und sich dem Markt für angeblich klangverbesserndes Zubehör widmen. Dort findet man die richtig krassen Hämmer. Herrschaften, treten Sie ein in die bunte Welt der Klangesoterik.

Digitale Speicherung und Übertragung von Signalen ist ein eher unintuitives Thema, das von vielen Menschen nicht wirklich verstanden wird, deswegen treiben sich dort auch die schlimmsten Quacksalber herum und versuchen, ihr Schlangenöl an den Mann respektive die Frau zu bringen.”

Zum Weiterlesen:




NEU: Skeptiker 2/2016

SKEPTIKER 2/2016

GWUP im Social Web