Alle Artikel aus 'Aberglaube'

Wetter-Mythen und Düstere Legenden neu von Hoaxilla

(gwup) Zwei neue Hoaxilla-Videos sind verfügbar: Wetter-Mythen (Hoaxilla-TV) und *Monster, Mythen, Bloody Mary* von Außer Sinnen 2014

Techno-Mystizismus: Warum der Sherlock-Holmes-Erfinder an Geister und Feen glaubte

(gwup) Wie vereinbarte der Schriftsteller Arthur Conan Doyle den paradigmatischen Positivismus seines Meisterdetektivs Sherlock Holmes mit seinem persönlichen Glauben an Geister, Feen und Elfen? Ein neues Buch gibt Aufschluss darüber.

Meerjungfrauen im Pool von Südafrikas Staatspräsident

(gwup) In Südafrika sorgen Meerjungfrauen für politische Irritationen auf höchster Ebene, in anderen Ländern lösen mysteriöse Fotos von toten Nixen Verwunderung aus. Was hat es damit auf sich?

Ebola und Aberglaube

(gwup) Der Aberglaube weiter Teile der Bevölkerung stellt sich mehr und mehr als verheerendes Hindernis im Kampf gegen die Ebola-Seuche heraus. Der Kulturattaché der Republik Liberia beschreibt die Situation in einem Gastbeitrag bei den Ruhrbaronen.

Dracula-Mythen und erwachte Vampyre in Nürnberg

(gwup) In der Reihe *Außer Sinnen* spricht Dr. Mark Benecke in Nürnberg über klassische und moderne Vampire.

Die „Bestie von Gévaudan“: Werwolf, Hybride oder Serienmörder?

(gwup) Vor 250 Jahren wurden im Süden Frankreichs mehr als 200 Frauen und Männer von einem mysteriösen Ungeheuer angefallen. Wer oder was war die Bestie von Gévaudan?

SkepKon-Rückblick: Der okkulte Untergrund der DDR

(gwup) Der Soziologe Andreas Anton vom Freiburger Institut für Grenzgebiete der Psychologie und Psychohygiene referierte bei der SkepKon 2014 über die *okkulte DDR*.

„Placebowirkung in der Psychotherapie“ als Video von der SkepKon 2014

(gwup) Bei der SkepKon 2014 sprach Dr. Robert Mestel zum Thema Placeboeffekte und abergläubische Rituale in der Psychotherapie.

Rätsel um den „lebenden Leichnam“ eines 162 Jahre alten buddhistischen Mönches

(gwup) Der *lebende Leichnam* eines 162-jährigen buddhistischen Mönches sorgt mal wieder für Schlagzeilen. Dabei ist an dem Fall nichts Rätselhaftes.

SkepKon-Rückblick: Wie tickt das Schaf? Skeptiker und Gläubige im Test

(gwup) Worin unterscheiden sich Skeptiker und Para-Gläubige? Mit seinen Studenten an der Uni Münster forschte Prof. Wolfgang Hell vom GWUP-Wissenschaftsrat nach. Die Ergebnisse stellte er bei der SkepKon 2014 in München vor.




NEU: Skeptiker 2/2014

SKEPTIKER 2/2014