Skeptics in the Pub Hamburg mit Florian Freistetter: In einem Glas Bier steckt ganz viel Wissen

Am 15. August (Dienstag) ist Dr. Florian Freistetter zu Gast bei Skeptics in The Pub Hamburg:

Wie viel Astronomie steckt in einem Glas Bier? Strategien gegen Pseudowissenschaft”

Die beste Strategie gegen Pseudowissenschaften ist die Verbreitung von echter Wissenschaft. Je mehr Menschen wissen, desto weniger Unsinn glauben sie.

Der Blogger, Autor und Astronom Florian Freistetter zeigt uns an diesem Abend, dass die echte Wissenschaft überall in unserem Alltag steckt – man muss nur seine Augen aufmachen und findet sie überall. Sogar die Astronomie.

Die Veranstaltung im Centro Sociale beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Zum Weiterlesen:

  • Astrologie-Vortrag mit Florian Freistetter bei SITP in Hamburg jetzt als Video, GWUP-Blog am 23. August 2015
  • Martin Puntigam/Florian Freistetter/Helmut Jungwirth: Warum landen Asteroiden immer in Kratern? Hanser-Verlag, München 2017, 288 Seiten, 22 €
  • Neues Buch von Florian Freistetter: Die etwas andere Newton-Biografie, GWUP-Blog am 17. März 2017

2 Kommentare zu “Skeptics in the Pub Hamburg mit Florian Freistetter: In einem Glas Bier steckt ganz viel Wissen”


  1. 1 2xhinschauen 4. August 2017 um 13:54

    Habe gestern gebucht und werde dabeisein, wenn ich darf. Freu mich schon.

  2. 2 Hamburgerin 15. August 2017 um 09:59

    Reminder: Heute Abend!

Kommentieren




NEU: Skeptiker 2/2017

SKEPTIKER 4/2016

GWUP im Social Web