Dieter-Nuhr-Video: „Glaube ist gut, Wissen ist besser“

Falls es am Wochenende mal regnen sollte: Dieter Nuhr über Glaubensmedizin, Handystrahlung, Fake-News, Schöpfungsgeschichten und vieles mehr.


Direktlink zum Video auf Youtube

Irgendwann müssen wir alle dran glauben. Bis dahin gilt oft: Glaube ist gut, Wissen ist besser. Man sagt, der Glaube versetze Berge. Das stimmt nicht. Berge bewegen sich ausschließlich durch Plattentektonik oder Vulkanismus.

Trotzdem glauben Menschen daran. Dieter Nuhr ist dem Glauben auf der Spur, erklärt wie er entsteht, was er bewirkt und weiß, dass Glauben allein nicht ausreicht. Er stellt nicht nur die Frage: Woran glauben wir?

Er fragt auch nach, was eigentlich passiert, wenn wir ihn infrage stellen.”

Zum Weiterlesen:

  • Dieter Nuhr: Wer’s glaubt, wird selig – Verschwörungstheorien, GWUP-Blog am 29. Dezember 2010
  • Dieter Nuhr: Wer’s glaubt, wird selig – Schöpfung, GWUP-Blog am 28. Dezember 2010
  • Dieter Nuhr: Wer’s glaubt, wird selig – Gesundheit, GWUP-Blog am 30. Dezember 2010

3 Kommentare zu “Dieter-Nuhr-Video: „Glaube ist gut, Wissen ist besser“”


  1. 1 Alexander W. 24. Juni 2017 um 17:48

    Bitte in jedem Fall anschauen – auch wenn die Sonne scheint und es nicht regnen sollte.

    Denn dieses Mal ist Dieter Nuhr – wie ich persönlich finde – besonders gut.

    Seine Schilderungen zum/über den Islam sollte sich jeder mal anhören…

  2. 2 Ralf im Vollrausch 25. Juni 2017 um 01:16

    Glauben hilft nur temporär…Menschen die glauben, können Schicksalsschläge meist gut “wegstecken”, aber das kann man auch durch eine Psychotherapie und diese kann auch langfristig wirken.
    Die Medizin ist eigentlich das beste Beispiel: In frühen Zeiten, konnte man nur glauben…deswegen kennen wir auch den Placebo-Effekt.
    Nach und nach, verstanden die Menschen immer mehr die Funktionsweise des menschlichen Körpers…heutzutage sind wir so gut, daß wir die menschliche Lebensspange um einige Jahre und auch Jahrzehnte (im Einzelfall) verlängern können.
    Dieses “Wunder” wurde nicht durch beten oder fasten erreicht, sondern durch Forschung…
    Gut, Glauben mag einem gläubigen Menschen zusätzliche Kraft geben, aber ohne die moderne Medizin, wäre auch er verloren…da hilft auch das innigste Gebet nicht!

  3. 3 RPGNo1 25. Juni 2017 um 10:29

    Ich habe es schon in einem anderen Blog gesagt. Dieter Nuhr ist in Bestform. Unbedingt anschauen!

Kommentieren




NEU: Skeptiker 3/2017

SKEPTIKER 4/2016

GWUP im Social Web