Interview mit Werner Walter zum Welt-Ufo-Tag 2013

Gemerkt hat’s wohl keiner, aber am 2. Juli war der “Welt-Ufo-Tag”.

Zu diesem Anlass hat GWUP-Ufo-Experte Werner Walter ein mehr als 15 Minuten langes Interview in der Magazinsendung “Ulmer Freiheit” auf Radio free FM gegeben.

Sympathischer Skeptizismus, bei dem das Zuhören Spaß macht.

Hier geht’s zum Audio-Mitschnitt.

Zum Weiterlesen:

  • Der Yps-Solarzeppelin sorgt wieder für Ufo-Alarm, GWUP-Blog am 9. Juni 2013
  • Die Ufo-Meldestelle, GWUP-Blog am 4. Mai 2013
  • UFOS sind tot, es leben IFOS, GWUP-Blog am 17. November 2012

3 Kommentare zu “Interview mit Werner Walter zum Welt-Ufo-Tag 2013”


  1. 1 trixi 6. Juli 2013 um 21:12
  2. 2 Roland 9. Juli 2013 um 05:51

    @trixi

    ja, war ein echter Kampf. War nämlich nichts technisches, sondern ein Großangriff unserer ufologischen Freunde der Brüder des Lichts.

  3. 3 Pierre Castell 9. Juli 2013 um 14:34

    @ trixi

    Ganz toll und wichtig, dass es die “Ufo-Meldestelle” gibt. So werden Beobachtungen von besorgten Bürgern glücklicherweise mit Sachverstand und Fachkenntnis behandelt. Dem Betreiber sei von mir großer Dank und aufrichtige Anerkennung ausgesprochen.

    Dennoch muss ich stets schmunzeln, wenn ich “Ufo-Meldestelle” lese. Das klingt irgendwie, als wäre es einem Comedy-Film entnommen. Für mich kaum vorstellbar, woran heutzutage erwachsene Menschen so alles glauben…

Kommentieren




NEU: Skeptiker 2/2013

SKEPTIKER 2/2013