Die Ufo-Meldestelle

Über Ufos schreiben wir hier im Blog relativ selten – denn dafür gibt es unter anderem das CENAP mit GWUP-Gründungsmitglied Werner Walter und den Blog der Ufo-Meldestelle.

In der vergangenen Woche war das Thema wieder etwas präsenter:

  • Ufo- und Waffen-Narren, GWUP-Blog am 2. Mai 2013
  • Wie ein toter Alien den Ufo-Freaks endlich in Washington Gehör verschaffen soll, GWUP-Blog am 28. April 2013

Auch dabei haben wir öfter auf die “Ufo-Meldestelle” verwiesen.

Wer genauer wissen möchte, was sich dahinter verbirgt:

Im Januar war Werner Walter beim MDR zu Gast, in der Sendung “Unter uns”:

Werner Walter (55) aus Mannheim. Er geht als Ufo-Experte seit mehr als 30 Jahren rätselhaften Himmelsphänomen auf den Grund.

Für die vermeintlichen Sichtungen von Ufos, die ihm über eine bundesweite Hotline gemeldet werden, findet er in den meisten Fällen ganz nüchterne und simple Erklärungen. So entpuppte sich ein riesiger Feuerball, den am 24. Dezember 2011 viele Menschen über Deutschland beobachteten, als verglühender Weltraumschrott einer russischen Rakete.

Über 3.500 Ufo-Meldungen, die er von 2007 bis 2009 erhielt, identifizierte Werner Walter als Himmelslaternen, die inzwischen wegen der von ihnen ausgehenden Brandgefahr verboten sind. Weitere, ständig wiederkehrende Erklärungen für Himmelsphänomene sind Meteoriten, Skybeamer von Diskotheken oder Düsenjets. Damit entzaubert Werner Walter den Mythos von den Ufos und er selbst ist zum Ufo-Skeptiker geworden.

Trotzdem gibt er die Hoffnung nicht auf, endlich einem echten außerirdischen Flugobjekt zu begegnen.”

Und hier ist das Video:


Direktlink zum Video auf Youtube

Legendär auch sein Auftritt im Tigerenten Club:

 Zum Weiterlesen:

5 Kommentare zu “Die Ufo-Meldestelle”


  1. 1 Pierre Castell 4. Mai 2013 um 15:09

    Amüsant, wie sich Werner Walter am Telefon meldet (“Ufo-Meldestelle”). Irgendwie genial. Klingt so nach Behörde, nach etwas amtlichem…

    Was muss sich Herr Walter da wohl manches an blödsinnigen Wahrnehmungen anhören…

  2. 2 Bernd Harder 4. Mai 2013 um 16:02

    @Pierre Castell:

    Oh ja …

  3. 3 Pierre Castell 5. Mai 2013 um 10:58
  4. 4 Bernd Harder 5. Mai 2013 um 11:08

    @Piewrre Castell:

    Cool, danke.

    Das Video ist crazy:

    http://www.youtube.com/watch?v=fBm7TZwTlxo

  5. 5 Pierre Castell 5. Mai 2013 um 11:21

    @ Bernd Harder

    Das Video ist das gleiche wie im Express-Artikel (weiter runter scrollen).

    Ist wirklich crazy…

    Frühlingsloch?


NEU: Skeptiker 4/2013

SKEPTIKER 4/2013