Moon Landing Sketch

Irgendwann wird’s ja auch mal langweilig, sich über die Leserkommentare bei Welt-Online zu amüsieren – auch wenn es heute wieder reichlich Gelegenheit dazu gäbe.

Das aktuelle Thema ist die “Mondlandungslüge”. Sagen wir einfach nix dazu und verweisen bloß nochmal auf dieses – häufig zitierte – Video zweier britischer Komiker.


Direktlink zum Video auf Youtube

Klar war die Mondlandung ein Fake, aus Kostengründen hat man die Fälschung aber gleich auf dem Mond produziert …

Zum Weiterlesen:

4 Kommentare zu “Moon Landing Sketch”


  1. 1 schnatzi 13. Januar 2011 um 02:55

    Die klassische Wissenschaft und Schulmedizin verdient mindestens genausoviel Skepsis!
    Wie man auf dieser Seite sieht fehlt den Vertretern jegliche Selbstkritik. Und das ist mindestens ein genausogroßes Problem wie die “andere” Seite, also Quacksalber,Heilsbringer usw.

    Dazu muss man seinen “Kerker” (also seine zementierte Weltsicht) ein klein wenig verlassen.
    Die absolute Wahrheit hat auch niemand gepachtet… Wirklich niemand.

  2. 2 Bernd Harder 13. Januar 2011 um 12:28

    @schatzi:

    << Die klassische Wissenschaft und Schulmedizin verdient mindestens genausoviel Skepsis! <<

    Wow, ich gratuliere Ihnen zu dieser grandiosen Erkenntnis, die uns vollkommen neu ist und woran wir noch nie gedacht haben!

    <<Wie man auf dieser Seite sieht fehlt den Vertretern jegliche Selbstkritik. <<

    Nicht doch – ich z.B. frage mich gerade sehr selbstkritisch, warum ich mich mit Ihrem vollkommen inhaltslosen und nichtssagenden, dafür aber diffamierenden Kommentar überhaupt beschäftige …

    <<Und das ist mindestens ein genausogroßes Problem wie die "andere" Seite, also Quacksalber,Heilsbringer usw.<<

    Nur hat die GWUP eben einen bestimmten Schwerpunkt, und der lautet ganz schlicht: "außergewöhnliche Behauptungen". Überprüfung und Kritik von "Schulmedizin" und "Wissenschaft" wird von zahllosen anderen Organisationen geleistet, u.a. von der "Schulmedizin" und der "Wissenschaft" selbst, die sich permanent selbst in Frage stellt, Lehrmeinungen korrigiert u.ä.
    Während es hingegen keine Institution gibt, die sich mit den Absonderlichkeiten der s.g. "Alternativmedizin" etc. beschäftigt. Außer uns. Und damit haben wir auch genug zu tun.

    <<Dazu muss man seinen "Kerker" (also seine zementierte Weltsicht) ein klein wenig verlassen.<<

    Dazu müsste man sich aber umfassend informieren und sich nicht bloß im Kerker seiner subjektiven Unkenntnis und Emotionalität austoben.

    <<Die absolute Wahrheit hat auch niemand gepachtet… Wirklich niemand.<<

    Und wieder eine Erkenntnis von ungeheurer Tiefendimension, die mich jetzt glatt aus den Schuhen haut. Dass wir daran noch nie gedacht haben! Danke Ihnen vielmals, dass Sie uns das alles nähergebracht haben, danke!

  3. 3 Alexa Marie 13. Januar 2011 um 16:13
  1. 1 Tweets that mention Moon Landing Sketch | gwup | die skeptiker -- Topsy.com Pingback am 11. Januar 2011 um 19:52

Kommentieren




NEU: Skeptiker 2/2012

SKEPTIKER 2/2012