Alle Artikel aus April 2010

Prahlad Jani isst nie? Da sind wir skeptisch

(gwup) Wieder einmal macht ein indischer “Wundermann” Schlagzeilen. Wieso eigentlich? Bislang stellten sich alle vergleichbaren Fälle als simple Betrügereien heraus.

Walpurgisnacht und Hexen-Klischees

(gwup) Hexen war allesamt rothaarig, hatten eine schwarze Katze und beteten den Teufel an? Über solche historische Klischees sprachen wir mit der Berliner Altgermanistin Henriette Fiebig.

High mit Hexensalbe?

(gwup) Können Hexen fliegen? Klar – wenn sie das richtige Kraut rauchen. Der Lebensmittelchemiker Dr. Jochen Bergmann erklärt die überlieferten ekstatischen Erfahrungen beim “Hexensabbath” mit der Wirkung der berüchtigten Hexensalbe.

Turiner Grabtuch: GWUP bei “Servus TV”

(gwup) Und noch eine Talkrunde zum Turiner Grabtuch, diesmal bei “Servus TV” in Österreich. Mit dabei: GWUP-Geschäftsführer Amardeo Sarma.

Geisterjagd: GWUP bei “Welt der Wunder”

(gwup) Geister, Spuk und Weiße Frauen: Dr. Stephan Bachter von der GWUP nimmt bei “Welt der Wunder” Stellung zu solchen Phänomenen.

Bis(s) zur GWUP-Konferenz …

(gwup) Wieso sind Vampire heute Teenie-Idole? Diskutieren Sie diese Frage in zwei Wochen bei der GWUP-Konferenz in Essen mit den beiden Experten Dr. Mark Benecke und Ewelin Wawrzyniak.

Die Aids-/Chemtrails-Verschwörung

(gwup) Wer ist an der hohen Aids-Rate auf dem afrikanischen Kontinent schuld? Natürlich die Chemtrails beziehungsweise ein gezieltes Entvölkerungs-Programm. Manchmal könnte man den Eindruck haben, dass solche Spinnereien dazu dienen, um von den wirklichen und durchaus greifbaren Problemen abzulenken.

Wie analysiert man Nostradamus-Verse? Teil IV

(gwup) Crashkurs Nostradamus: An einem prominenten Beispiel erklärt Skeptiker-Chefreporter Bernd Harder in vier Teilen, wie man die Verse des Renaissance-Propheten auf ihre Plausibilität hin überprüft.

Wie analysiert man Nostradamus-Verse? Teil III

(gwup) Crashkurs Nostradamus: An einem prominenten Beispiel erklärt Skeptiker-Chefreporter Bernd Harder in vier Teilen, wie man die Verse des Renaissance-Propheten auf ihre Plausibilität hin überprüft.

Nach dem Sieg von Simon Singh

Nach dem Sieg von Simon Singh sollte jetzt unser Augenmerk auf die Änderung der britishen Verleumdungsgesetze gerichtet werden. Dazu haben die Initiatoren von “The Libel Reform Campaign” um weltweite Unterstützung aufgerufen.




World Skeptics Congress 2012

World Skeptics Congress

NEU: Skeptiker 1/2012

SKEPTIKER 1/2012