Alle Artikel aus Januar 2010

Grün ist der Werwolf

(gwup) Werwölfe – triebgesteuerte Tiermenschen oder ökobewegte Naturburschen? Vor dem Deutschlandstart des Remakes von “The Wolfman” werden auch Monster in politische Schubladen gesteckt. Doch jenseits von solcherlei fragwürdigen Zuschreibungen sind Lykantrophen vor allem eins: faszinierende Sagengestalten.

Homöopathische Leichenbehandlung

(gwup) Manche Leute schwören auf homöopathische Behandlung selbst nach dem Tod. Bernd Harder über eine kuriose Anfrage an einen Bestatter.

Skeptisches Entschlacken

(gwup) Nach den Feiertagen erst mal ordentlich entschlacken! Aber halt – was für Schlacken überhaupt? Wenn es um hohe Buchauflagen geht, verwechseln selbst manche Mediziner den menschlichen Körper mit einem Hochofen.

Science-Faction mit der GWUP: Der unglaubliche Hulk

(gwup) Nicht umsonst nennt man ihn den “unglaublichen Hulk”: Wenn sich Bruce Banner in den grünen Riesen verwandelt, ist Schluss mit lustig. Unglaublich sind auch Hulks meilenweite Sprünge – vor allem für Naturwissenschaftler. Bernd Harder über Superkräfte und Naturgesetze.

Auch schlechter Rath ist teuer

(gwup) Glaubt man Dr. Matthias Rath, dann sind seine Vitaminpräparate wahre Wundermittel. Sie sollen nicht nur gegen Krebs helfen, sondern in Afrika sogar erprobte Aids-Medikamente ersetzen. Der Arzt und Journalist Ben Goldacre weiß Bescheid über den Vitamin-Papst, schließlich hat der ihn schon mal verklagt.

Ein homöopathischer Knockout-Test

(gwup) Homöpathische Medikamente sind nichts weiter als teure Zuckerpillen. Deshalb kann man selbst “Überdosen” ohne Gefahr schlucken, wie es britische Skeptiker demnächst in einer öffentlichen Demonstration tun werden. Dr. Rainer Wolf vom Wissenschaftsrat der GWUP hat es schon ausprobiert.

Mein paranormales Schweizer Messer

(gwup) Film-Mythen gibt es ohne Ende. Was aber ist mit der Geschichte vom Schweizer Offiziersmesser, das für jede Eventualität ein Tool bereit hält: Legende oder Tatsache? Die Berichte zahlreicher Nutzer sprechen für sich.

Zuckerpillen für Afrika?

(gwup) Die “Homöopathen ohne Grenzen” wollen mit Hahnemanns fragwürdiger Heilmethode die Gesundheitsprobleme in Entwicklungsländern lösen. Kein Einzelfall, wie der Arzt und Wissenschaftsjournalist Ben Goldacre in seinem jetzt erschienenen Buch “Die Wissenschaftslüge” zeigt.

Kate Moss, die Skeptiker und falsche Umfragen

(gwup) Wie Marketingstrategen eine mathematische Formel für den sexy Hüftschwung und deren “Entdecker” gleich dazu erfanden, berichtet der britische Arzt und Skeptiker-Autor Ben Goldacre in seinem jetzt erschienenen Buch “Die Wissenschaftslüge”.

Wie übernatürlich ist Medjugorje?

(gwup) Kardinal Schönborn setzt sich weiter als Medjugorje-Fan in Szene. Dabei hat die Kirche längst ein abschließendes Urteil über die “Marienerscheinungen” in dem herzegowinischen Wallfahrtsort gefällt: Ob tatsächlich ein Wunder vorliegt, sei nicht zu entscheiden.




World Skeptics Congress 2012

World Skeptics Congress

NEU: Skeptiker 1/2012

SKEPTIKER 1/2012